Tourenwagensport mit Classic Cars von Mercedes Benz

Von Sascha Kröschel | 19.April 2014

Mercedes-Benz Typ 220 SE (W 111)Das von legendären Siegen gekrönte Engagement der Marke Mercedes-Benz im Tourenwagensport der 1960er-Jahre sowie der 1980er- und 1990er-Jahre bilden zwei besonders bunte und faszinierende Kapitel in dem sportlichen Erbe des ältesten Automobilherstellers der Welt. Beide Epochen lassen der Dunlop FHR Langstreckencup der Fahrergemeinschaft Historischer Rennsport (FHR) sowie die Youngtimer Trophy lebendig werden. In beiden Rennserien geht in der Saison 2014 wieder ein nach authentischem Vorbild aufgebauter Werksrennwagen von Mercedes-Benz Classic an den Start. Weiterlesen »

Themen: Motorsport | Kein Kommentar »

24h-Rennen Spa: Weltmeister-Trio im Audi R8 LMS ultra

Von Sascha Kröschel | 18.April 2014

Audi R8 LMS WRT Racing TeamMarcel Fässler (CH), André Lotterer (D) und Benoît Tréluyer starten in diesem Jahr gemeinsam in einem Audi bei den 24 Stunden in Spa. Das Trio, das 2012 die FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC gewonnen hat, tritt am 26./27. Juli 2014 erstmals gemeinsam in einem R8 LMS ultra an. Das Belgian Audi Club Team WRT – 2011 Gewinner des Marathons in den Ardennen – wird den GT3-Sportwagen für die Audi-Piloten einsetzen. Weiterlesen »

Themen: 24h-Rennen | Kein Kommentar »

DTM: Die Regeländerungen für die Saison 2014

Von Sascha Kröschel | 18.April 2014

DTM 2014Im Rahmen der letzten Tests vor dem Saisonstart in Hockenheim wurden die neuen Regeländerungen in der DTM bekannt gegeben. Erste Reaktionen von Fahrern und Teammitgliedern vielen sehr unterschiedlich aus. Die Fahrer haben sich mit ihren Meinungen sehr bedeckt gehalten, was aber auch so zu erwarten war. Die Teams hingegen haben teilweise recht deutlich ihre Skepsis zum Ausdruck gebracht. Die ersten Rennen werden zeigen ob diese Regel-Änderungen wirklich so Fan-freundlich sind, wie es im Rahmen der Pressekonferenz beschrieben wurde. Weiterlesen »

Themen: DTM | Kein Kommentar »

WEC: Young Driver AMR startklar für Sportwagen-WM 2014

Von Catharina Roosen | 18.April 2014

Aston Martin Le Mans 2012 Young Driver AMRVor zwölf Monaten begann beim Saisonstart der Sportwagen-Weltmeisterschaft FIA World Endurance Championship (FIA WEC) in Silverstone in England eine neue Ära für Young Driver AMR mit dem Debüt in der WEC als Partnerteam von Aston Martin Racing. Das WM-Debüt hatte nicht besser laufen können, gleich beim ersten Rennen gelang Young Driver AMR der erste Klassensieg. Ein Jahr später und mit der Erfahrung aus einer kompletten Saison, in der der Young Driver AMR-Aston Martin Vantage GTE als schnellstes Auto in der GTE-Am-Klasse beeindrucken konnte, startet Young Driver AMR in Silverstone (England) in die zweite WM-Saison. Weiterlesen »

Themen: WEC | Kein Kommentar »

ADAC GT Masters: Rowe Racing ist hochmotiviert für das erste Rennen in Oschersleben

Von Sascha Kröschel | 18.April 2014

Mercedes-Benz SLS AMG GT3 Team Rowe RacingVorfreude, Spannung und Dankbarkeit – mit diesen drei Worten beschreibt Rowe Racing Teamchef Hans-Peter Naundorf seine Gefühle vor der Premiere beim ADAC GT Masters. Vom 25. bis 27. April 2014 tritt das Wormser Rennteam in der Motorsport Arena Oschersleben erstmals in der Sportwagenserie an. Im SLS AMG GT3 des Teams werden der ehemalige DTM-Pilot Maro Engel und dreifachen ADAC GT Masters-Laufsieger Jan Seyffarth die Saison bestreiten. Weiterlesen »

Themen: ADAC GT Masters | Kein Kommentar »

Blancpain Endurance Series: Mit zu wenig Sprit am Ende verpasste der Nissan GT-R das Podium

Von Catharina Roosen | 15.April 2014

Nissan GT-RVom Ende des Feldes aus ins dreistündige Rennen gegangen – und am Ende das ersehnte Podium doch knapp verpasst: So heißt die Bilanz des Nissan Trios Florian Strauss, Nick McMillen und Alex Buncombe nach dem Auftakt zur Blancpain Endurance Serie 2014 in Monza. Nachdem ihr GT-R NISMO GT3 mit Startnummer 80 zeitweise bis auf Platz zwei in der PRO AM-Klasse vorgekommen war, musste der Sieger der deutschen GT Academy-Wertung in der Schlussphase wegen zur Neige gehenden Benzins das Gaspedal lupfen und bis zur Zielflagge noch drei Konkurrenten passieren lassen. Weiterlesen »

Themen: Motorsport | Kein Kommentar »

DTM: Audi-Pilot Tambay startet mit Playboy Audi RS 5

Von Sascha Kröschel | 14.April 2014

Adrien Tambay In dieser Woche (14.04-17.04.2014)  sind alle acht Audi-Werksfahrer im Einsatz, um sich auf den Saisonauftakt der DTM am 4. Mai 2014 vorzubereiten. Die Piloten um Champion Mike Rockenfeller und die beiden zweimaligen DTM-Meister Mattias Ekström und Timo Scheider teilen sich die Testzeit in den vier Audi RS 5 DTM. Weiterlesen »

Themen: Motorsport | Kein Kommentar »

Team Schwabentruck stellt Racetrucks 2014 vor

Von Catharina Roosen | 14.April 2014

Truck Grand PrixVor ca. 150 geladenen Gästen aus Sponsoren, Presse und Unterstützern des Teams Schwabentruck, wurden letzte Woche im Ulmer Ausbildungszentrum der IVECO die beiden neuen Race-Trucks vorgestellt. Team Schwabentruck ist ein Privatteam, das seine Ursprünge in der Trucksport-Begeisterung, dem Engagement und der Improvisationsfähigkeit des Teamleiters Georg Glöckler hat. Weiterlesen »

Themen: Motorsport | Kein Kommentar »

« Vorangehende Artikel