DTM: Nachlese Race 05 – Green disqualifiziert

Von Kerstin Prange | 22.Juni 2017

Nachlese Race 05 – Green disqualifiziert! Das Ergebnis des 5. Rennens vom vergangenen Wochenende in Budapest ist nun offiziell bestätigt.

Was war passiert…

„Bei dem Regelverstoß handelt es sich um eine falsche Auslegung von Audi Motorsport. Auf eine Berufung wird nun nach ausführlicher Analyse des Sachverhaltes und nach Betrachtung aller Fakten verzichtet“,

teilte Audi in einer Verlautbarung mit. Green war disqualifiziert worden, weil an seinem Audi RS 5 DTM unerlaubterweise ein Spalt am Frontdiffusor mit Silikon abgedichtet worden war.

Nachlese Race 05 - Green disqualifiziert

Bildausschnitt Start Race 05 – Frontbereich Green Audi RS5 | foto: aos

Fragen über Fragen

Warum der folgenschwere Aufwand?

Warum nur an Greens Auto? Weiterlesen »

Themen: DTM | Kein Kommentar »

Race 05 – überraschendes Ergebnis nach turbulentem Lauf

Von Kerstin Prange | 19.Juni 2017

Race 05 – überraschendes Ergebnis nach turbulentem Lauf.

Race 05 - überraschendes Ergebnis nach turbulentem Lauf | foto: aos

Race 05 – überraschendes Ergebnis nach turbulentem Lauf | foto: aos

Das Starterfeld wurde bereits nach der zweiten Kurve ordentlich aufgemischt. Martin verwickelt Blomqvist, beide BMW, in eine Kollision. Blomqvist dreht sich und fällt zurück. Spengler macht nach Runde 1 seinen ersten Boxenstopp. Auch Glock und Di Resta haben sich zu einem frühen Boxenstopp entschieden und vielleicht war das im Rennverlauf der clevere Schachzug. Weiterlesen »

Themen: DTM, Motorsport | 1 Kommentar »

DTM: Race 06 auf dem Hungaroring

Von Kerstin Prange | 18.Juni 2017

Race 06 auf dem Hungaroring

Race 06 auf dem Hungaroring | foto: aos

Race 06 auf dem Hungaroring – grenzenloser Jubel bei René Rast

Der Audi-Pilot sicherte beim sechsten DTM-Saisonrennen auf dem Hungaroring seinen ersten Sieg in der populären Tourenwagenserie.

„Mega! Das ist unglaublich, ich kann es nicht fassen“,

brüllte Rast nach der Zieldurchfahrt über den Funk. Der 30-Jährige Rast gewann das Rennen in Ungarn nach 35 Runden vor seinem Markenkollegen Mattias Ekström. Dritter im Sonntagsrennen wurde Maxime Martin im BMW M4 DTM, der vom Ende des Feldes in das Rennen gestartet war. Weiterlesen »

Themen: DTM, Motorsport | Kein Kommentar »

DTM: Quali 2 – Rast Maß der Dinge

Von Kerstin Prange | 18.Juni 2017

Quali 2 - Rast Maß aller Dinge | foto: aos

Quali 2 – Rast Maß aller Dinge | foto: aos

Quali 2 – Rast Maß aller Dinge. Wie schon am Vortag war René Rast auch am Sonntag das Maß der Dinge und schnellster aller 18 DTM-Fahrer. Im Audi RS 5 DTM fuhr er in 1:34,740 Minuten die Bestzeit im zweiten Qualifying und sicherte sich damit seine zweite Pole-Position in der DTM. Weiterlesen »

Themen: DTM, Motorsport | Kein Kommentar »

DTM: Quali zum Race 05 in Budapest

Von Kerstin Prange | 17.Juni 2017

Das Quali zum Race 05 in Budapest präsentierte ein starkes Audi-Feld!

Quali zum Race 05 in Budapest – Rast holt erst Pole in der DTM

René Rast sicherte sich auf dem Hungaroring seine erste Pole-Position in der DTM. Der 30-jährige Audi-Werksfahrer setzte sich im Qualifying für das Samstagsrennen durch und fuhr in 1:34,742 Minuten die Bestzeit.

Quali zum Race 05 in Budapest

Quali zum Race 05 in Budapest – René Rast auf Pole-Position | foto: aos

Erste Pole für Audi in diesem Jahr

Die erste Pole von Rast ist gleichzeitig die erste Pole-Position für Audi in der DTM-Saison 2017. Insgesamt präsentierten sich die Ingolstädter stark, denn mit Jamie Green, Mattias Ekström, Nico Müller und Mike Rockenfeller folgten Rast vier weitere Audi-Fahrer auf den Positionen zwei bis fünf. Weiterlesen »

Themen: DTM | Kein Kommentar »

DTM: Tag 2 – freies Training

Von Kerstin Prange | 17.Juni 2017

Audi Sport Team Rosberg | foto: aos

Nachdem am Freitag der Regen einen harten Schnitt ins Rennwochenende schob, haben wir heute am Tag 2 – freies Training jede Menge Wind, Wolken aber auch Sonne. Weiterlesen »

Themen: DTM | Kein Kommentar »

DTM: Freies Training

Von Kerstin Prange | 16.Juni 2017

Mike Rockenfeller - P1 im freien Training | foto: aos

Mike Rockenfeller – P1 im freien Training | foto: aos

Freies Training – Rockenfeller fährt allen vorne weg

Rockenfeller fuhr im ersten freien Training allen davon. Kurzer heftiger Starkregen ließ die Re-Startübung im Indycar-Style ins Wasser fallen. Mike Rockenfeller fuhr im ersten Freien Training der DTM auf dem Hungaroring die Bestzeit. Der Audi-Pilot umrundete den 4,381 Kilometer langen Grand-Prix-Kurs in 1:36,404 Minuten und war damit 0,160 Sekunden schneller als sein Markengefährte Nico Müller. Die drittschnellste Zeit fuhr der amtierende DTM-Champion Marco Wittmann im BMW M4 DTM; die Uhr stoppte bei 1:36,984 Minuten. Weiterlesen »

Themen: DTM | Kein Kommentar »

« Vorangehende Artikel