Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    Die Abzocke wird immer unverschämter

    Von |

    (Overath 4.Mai 2009) Auch wir haben es am eigenen Leib erfahren dürfen. Kürzlich erhielten wir eine Mail von einem englischen Unternehmen das sich für 45 Navigationsgeräte des neuesten Typs von Blaupunkt interessierte. Das Unternehmen war augenscheinlich ein großer und seit Jahren tätiger Großhändler in England. Wir haben ein Angebot unterbreitet mit der Zahlungsbedingung Vorkasse. Kurz darauf erhielten wir einen Anruf das das Angebot in Ordnung sei und man Freitag Nachmittag einen Kurier schicken werde, die Geräte abzuholen und man würde direkt das Geld überweisen und eine Bankbestätigung schicken.

    Am Freitagmorgen erhielten wir die Bankbestätigung (7 Seiten mit Stempel und allem Zip und Zap) aus England per Fax auf einem Briefbogen der Barclays Bank. Wir hatten schon ein komisches Gefühl bei der Sache und haben unsere Hausbank angerufen. Daraufhin hat sich unsere Bank mit der Barclays Bank in Verbindung gesetzt. Zuerst mit der Telefonnummer die auf der Zahlungsbestätigung stand, zur Sicherheit haben sie dann aber noch mal die Zentrale angerufen.

    Es stellte sich raus, dass es weder die Bankfiliale gab noch hat der Großhändler ein Konto bei der englischen Bank. Die Telefonnummer auf der Bestätigung war ein Fake. Es hat sich einfach jemand mit „Barclays Bank“ gemeldet. Daraufhin haben wir bei dem Großhändler in England angerufen und diesmal nicht mit der Telefonnummer aus der Mail sondern mit der Telefonnummer von der Internetseite und siehe da, man wusste nichts von einer Bestellung und der Name unseres Ansprechpartners war dem Unternehmen auch unbekannt.

    Natürlich haben wir dem Kurier die Navigationsgeräte nicht mitgegeben (Der Stand pünktlich am Freitagmittag vor der Türe). Es war im Übrigen ein deutscher Kurier der aus England beauftragt wurde. Auch er wäre auf seinen Kosten sitzen geblieben. Die Lieferung sollte an ein Self Storage Lagerhaus in London gehen.

    Wie sind froh, dass sich unsere Bank so eingesetzt hat. (Die haben ja auch viel nachzuholen) Somit wurden wir vor einem größeren Schaden im 5-stelligen Bereich verschont.

    Ein ähnlicher Fall ist uns vor ein paar Tagen aus der Fleischbranche zugetragen worden.

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    Kommentare deaktiviert für Die Abzocke wird immer unverschämter

    Kommentare geschlossen.