Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    Blaupunkt bringt Webradio ins Auto

    Von |

    Seit mehreren Jahren steigt die Nutzung von multimedialen Anwendungen wie Webradio kontinuierlich. Eine wichtige technische Voraussetzung hierfür war ein Ausbau der Breitband-Internet-Verbindungen. Heute verfügen rund zwei Drittel aller deutschen Onlinenutzer über einen DSL/Breitband-Anschluss, der den komfortablen Abruf datenintensiver Multimedia-Angebote ermöglicht. Gleichzeitig ist seit der Verbreitung von drahtlosen Internetverbindungen über WLAN oder Mobiltelefone der Empfang von Radiosendern über das Internet nicht mehr auf den PC beschränkt. Es gibt eigenständige Webradio-Empfänger für das Wohnzimmer, die über den (WLAN-)Router an das Internet angeschlossen sind.

    Die Blaupunkt-Entwickler haben diesen Trend frühzeitig erkannt und umgesetzt. Zusammen mit miRoamer, dem weltweit führenden Spezialisten für Internet Media Plattformen, bringen die Hildesheimer die ganze Welt des Webradios nun zum ersten Mal und garantiert rauschfrei ins Auto. So ermöglichen die neuen Autoradios Hamburg 600i und New Jersey 600i den Eintritt in die einmalige, faszinierende Musikvielfalt des Internets.

    Möglich wird der Empfang von über 20.000 Radiostationen durch eine Internet-Verbindung, die mit einem 3G-fähigen Handy über Bluetooth aufgebaut wird. Die Auswahl der Webradio-Stationen erfolgt intuitiv über eine klare Menüführung ohne umständliche URL-Eingabe. Über das miRoamer-WebPortal lassen sich zudem weitere Einstellungen wie z. B. Musikstil oder Lieblingssender vorkonfigurieren.

    Neben den neuen Autoradios ermöglicht auch das mobile Navigationsgerät TravelPilot 600i von Blaupunkt den Empfang von Webradio. Beim Bosch Car Service Rhein-Berg erhältlich sind das Hamburg 600i für den konventionellen DINSchacht und das New Jersey 600i als 2-DIN-Gerät im Laufe der zweiten Jahreshälfte. Weitere Informationen erhalten Sie hier !

    Blaupunkt Hamburg 600i Bosch Service Rhein-Berg

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | |

    1 Kommentar »

    Ein Kommentar to “Blaupunkt bringt Webradio ins Auto”

    1. Viet meint:
      1.August 2010 um 16:05

      wow na endlich!! Das wurde doch auch mal Zeit…