Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    24h-Rennen Scheid Motorsport startet erneut auf dem Nürburgring

    Von |

    Im 40. Jahr des Bestehens von Scheid Motorsport aus Kottenborn am Nürburgring wird der bei den Fans beliebte „Eifelblitz“ selbstverständlich auch beim 24 Stunden Rennen an den Start gehen. „Die Finanzierung für das Rennen hinzubekommen war nicht einfach“, sagt der zweimalige Gesamtsieger des 24 Stunden Rennens Johannes Scheid. „Aber im Jubiläumsjahr ist ein Start beim Saisonhighlight natürlich Ehrensache.“ Mit dem niederländischen Profi Duncan Huisman, dem Australier Rodney Forbes sowie mit Jörg Viebahn aus Engelskirchen hat das Team Scheid Motorsport eine internationale Fahrerbesetzung, mit der die Zielsetzung ganz klar lautet, in die Top 10 der Gesamtwertung zu fahren. „Sicherlich können wir das Tempo der vielen Werksautos nicht mitgehen, aber über die Konstanz werden wir unser Ziel Top 10 umsetzen können“, ist das Nürburgring-Urgestein Johannes Scheid für das Rennen optimistisch.

    Mit Motorenpartner FEV und dem Reifenpartner Yokohama stehen zwei zuverlässige Partner zur Seite, die an der Umsetzung des Ziels mithelfen werden.

    Scheid BMW 24h-Rennen 2002
    Scheid BMW 24h-Rennen 2002

    (Quelle: Scheid-Motorsport / Bosch Car Service Rhein-Berg)

    Themen:

    | | | | |

    Kommentare deaktiviert für 24h-Rennen Scheid Motorsport startet erneut auf dem Nürburgring

    Kommentare geschlossen.