Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    WTCC – Valencia Volle Fahrt voraus für Chevrolet

    Von |

    Chevrolet kommt auf der perfekten Welle in die südspanische Hafenstadt Valencia, in der am Wochenende die Rennen 9 und 10 der Tourenwagen-WM stattfinden. Zuletzt hat das Werksteam vier Laufsiege in Folge einheimsen können; Rob Huff hat als Tabellenvierter nur noch einen Rückstand von 13 Punkten auf Titelverteidiger und Spitzenreiter Yvan Muller. „Wir dürfen nicht davon ausgehen, dass das automatisch so weitergeht“, bremst Chevrolet-Rennleiter Eric Nève vor überzogenen Erwartungen. „Wir müssen die nächsten Rennen realistisch angehen – aber auch pragmatisch. Immerhin haben wir jetzt einen Fahrer in unseren Reihen, der in der WM recht weit vorn klassiert ist.“

    Die Strecke vor den Toren jener Stadt, in welcher der America’s Cup seinen Heimathafen hat, kennen die Chevrolet Piloten Huff, Alain Menu und Nicola Larini schon von winterlichen Testfahrten mit dem neuen Cruze.

    Das Kompensationsgewicht ist in bekannter WM-Manier für Valencia ein weiteres Mal neu gestaffelt worden. Die BMW 320si kriegen 40 Kilogramm Zuladung verordnet, die Chevrolet Cruze 30 und die Seat León TDi gar nur 20. Alle anderen Boliden dürfen sogar um 20 Kilogramm abspecken.

     

    (Quelle: Chevrolet)

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | |

    Kommentare deaktiviert für WTCC – Valencia Volle Fahrt voraus für Chevrolet

    Kommentare geschlossen.