Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    24h Rennen Spa 2009-Matech GT Racing Team mit zwei Ford GT3

    Von |

    Das Matech GT Racing Team steuert auf einen weiteren Saisonhöhepunkt zu: Am 25. und 26. Juli wird sich der Schweizer Rennstall mit zwei Ford GT3 den Herausforderungen des 24-Stunden-Rennens von Spa-Francorchamps stellen, einem der prestigeträchtigsten Langstreckenklassiker der Welt.

    Der Ford GT3 hat zuletzt bei Langstreckenrennen auf der legendären Nürburgring-Nordschleife auf sich aufmerksam gemacht: Beim 24-Stunden-Rennen in der „Grünen Hölle“ im Mai eroberte ein Matech Kundenteam zur Überraschung vieler Experten in beeindruckender Weise die Pole-Position und kämpfte lange im Vorderfeld mit, bevor ein eher unbedeutender Defekt den Ford GT3 nach 13 Stunden auf Platz fünf liegend stoppte. Beim fünften Lauf zur Langstreckenmeisterschaft in der Eifel am letzten Juniwochenende fuhr erneut ein Ford GT3 mit einer herausragenden Zeit auf die Pole-Position, markierte die schnellste Rennrunde und wurde am Ende Vierter.

    (Quelle: Matech)

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | | | |

    Kommentare deaktiviert für 24h Rennen Spa 2009-Matech GT Racing Team mit zwei Ford GT3

    Kommentare geschlossen.