Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    VLN-Vier Peugeot 207 RC beim 6 Stunden Rennen auf dem Nürburgring

    Von |

    Mit dem 6h ADAC Ruhr-Pokal-Rennen wartet auf die Teilnehmer der Peugeot TOTAL Langstreckentrophy 2009 am kommenden Samstag (18. Juli 2009) der Saisonhöhepunkt. Als Tabellenführer reist Rink Racing in die Eifel. Das Vater-Sohn-Team aus Frankfurt am Main sammelte bisher in jedem Saisonlauf Meisterschaftszähler und hat inzwischen einen Vorsprung von fast 20 Punkten auf seine Verfolger.

    Das Team Müller/Elmerhaus hat sich für das längste Rennen der Saison Verstärkung geholt: „Wir erhalten technische Unterstützung durch das Peugeot-Autohaus Nett aus Mayen und haben zudem zwei Gastfahrer an Bord“, so Bernd Elmerhaus. Den Peugeot 207 RC „VLN“ mit der Startnummer „409“ pilotieren beim sechsten Lauf Jürgen Müller, der Japaner Endo Shigeru und Bram van Hilten.

    Michael Bohrer ist mit einer Zeit von 10.02,661 Minuten der aktuelle Rundenrekordhalter auf dem Nürburgring im Feld der Peugeot TOTAL Langstreckentrophy. Er wird ausnahmsweise nicht für das Autohaus Lenzen starten, sondern bei Hömberg Motorsport aushelfen und dort ein Trio mit dem Trophy-Zweitplatzierten Bernd Hömberg und Juan Crespo bilden.

    (Quelle: Peugeot-Motorsport)

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | | | | |

    Kommentare deaktiviert für VLN-Vier Peugeot 207 RC beim 6 Stunden Rennen auf dem Nürburgring

    Kommentare geschlossen.