Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    WTCC: Seat dominiert im Training in Imola 2009

    Von |

    Auf den ersten drei Plätze beendet Seat das Training zum WTCC Lauf in Imola 2009. Der erste Chevrolet mit Rob Huff am Steuer ist auf Platz vier. Augusto Farfus ist auf Platz sechs bester BMW Pilot.

      Fahrer NAT Fahrzeug Zeit
    1. Gabriele TARQUINI  ITA SEAT Leon TDI 1:55.530
    2. Yvan MULLER  FRA SEAT Leon TDI 1:55.726
    3. Rickard RYDELL  SWE SEAT Leon TDI 1:55.891
    4. Robert HUFF  GBR Chevrolet Cruze  1:56.044
    5. Tiago MONTEIRO  POR SEAT Leon TDI 1:56.252
    6. Augusto Farfus BRA BMW 320si 1:56.257
    7. Andy PRIAULX GBR BMW 320si 1:56.286
    8. Jordi GENE ESP SEAT Leon TDI 1:56.418
    9. Nicola LARINI ITA Chevrolet Cruze  1:56.522

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | |

    Kommentare deaktiviert für WTCC: Seat dominiert im Training in Imola 2009

    Kommentare geschlossen.