Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    VLN: Rikli-Motorsport auf der Nürburgring Nordschleife

    Von |

    Ganz im Zeichen der Nordschleife steht das kommende Wochenende (02.-03.10.2009) bei Rikli Motorsport. Die Eidgenossen nehmen mit den Fahrzeugen aus der ADAC PROCAR Meisterschaft am VLN-Rennen auf dem Nürburgring teil. Mit dabei: Rahel Frey.

    Die Schweizer Formel 3-Pilotin wird sich mit Peter Rikli den Honda Accord Super 2000 teilen und in der Klasse SP3 um den Erfolg kämpfen.

    Die schnelle Lady, die bisher fast ausschließlich im Kartsport und in Formel-Fahrzeugen ohne Tür und Dach unterwegs war, kann bereits auf viele Erfolge verweisen und schnuppert mit diesem Start auf dem Nürburgring in die Tourenwagenszene. Dabei unterstützen sie 285 PS unter der Motorhaube des von Rikli Motorsport nach FIA Super 2000-Modus, dem Regelwerk der Tourenwagen Weltmeisterschaft (WTCC) entwickelten Rennboliden.

    Ebenfalls vor Ort ist auch der silberne Honda Civic, der bisher in der Division 3 der ADAC PROCAR mitmischt. Pilotiert wird das Fahrzeug von Christoph Lötscher und Christian Fischer.

    (Quelle: Rikli Motorsport, Rahel Frey)

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | | | |

    Kommentare deaktiviert für VLN: Rikli-Motorsport auf der Nürburgring Nordschleife

    Kommentare geschlossen.