Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    Formel 1: Großer Preis von Brasilien – Vorschau – BMW Sauber F1 Team BMW Sauber F1 Team – Brazilian Grand Prix – Preview

    Von |

    Das BMW Sauber F1 Team blieb bei den beiden zurückliegenden Grands Prix in Asien hinter seinen Möglichkeiten zurück. Der Große Preis von Brasilien am 18. Oktober 2009 auf der anspruchsvollen Strecke von Interlagos bietet die nächste – und vorletzte – Chance, ein Ergebnis einzufahren, das der umfangreichen Weiterentwicklung des F1.09 gerecht wird.

    Der brasilianische Grand Prix 2008 ging als Thriller in die Formel-1-Geschichte ein, die Weltmeisterschaft wurde buchstäblich in den letzten Sekunden des hoch spannenden Saisonfinales entschieden. Die Chancen, dass Interlagos auch 2009 Schauplatz der Titelentscheidungen wird, sind hoch.

    Historie und Hintergrund:

    Interlagos bedeutet zwischen den Seen – und in der Tat lag die einst 7,96 Kilometer lange Rennstrecke einst malerisch vor den Toren São Paulos. Längst ist die Stadt an die Leitplanken herangewuchert. 1973 startete die Formel 1 erstmals in Interlagos. 2009 wird der 37. Große Preis von Brasilien ausgetragen. 1978 fand der Große Preis von Brasilien erstmals auf der Rennstrecke Jacarepagua bei Rio de Janeiro statt, wo insgesamt zehn Mal gefahren wurde. Seit 1990 wird das Formel-1-Rennen wieder in Interlagos ausgetragen.

    Paulistaner Kaffeeplantagen begründeten das wirtschaftliche Wachstum der Region im Südosten Brasiliens, die Industrialisierung Ende des 19. Jahrhunderts sorgte für Reichtum, der allerdings ungleichmäßig verteilt wurde. Heute leidet die Bevölkerung São Paulos unter den Folgen krasser sozialer Unterschiede – bittere Armut und immenser Reichtum leben Tür an Tür, es herrscht hohe Kriminalität. São Paulo wurde 1554 gegründet und ist Hauptstadt des gleichnamigen Bundesstaates sowie Finanz- und Handelszentrum Brasiliens. Über die Einwohnerzahl gibt es nur Schätzungen. Elf Millionen Menschen sollen in der Stadt selbst leben, 20 Millionen Menschen in der Metropolregion. Das Klima ist subtropisch.The BMW Sauber F1 Team fell short of its potential at the last two Grands Prix in Asia. The Brazilian GP on 18th October takes place on the challenging Interlagos circuit and provides the next – and penultimate – chance to score a result that will do justice to the comprehensive development work carried out on the F1.09.

    The 2008 Brazilian Grand Prix entered the Formula One history books as a real thriller, with the World Championship literally being decided during the final seconds of the nail-biting last race of the season. There is a good chance that Interlagos will again be the backdrop for the title decisions in 2009.

    History and background:

    Interlagos means “between the lakes”. Indeed, the once 7.96-kilometre race track used to lie in a picturesque setting outside the boundary of São Paulo. But the city has long since crept right up to the crash barriers. Formula One made its Interlagos debut in 1973, and 2009 marks the 37th Brazilian Grand Prix. In 1978 the Brazilian Grand Prix was staged for the first time at the Jacarepagua track near Rio de Janeiro, which hosted the event ten times in all. Formula One returned to Interlagos in 1990.

    Paulista coffee plantations provided the foundation for economic growth in southeast Brazil, with industrialisation in the late 19th century bringing wealth to the region, though it was spread unequally among the population. Today the citizens of São Paulo suffer from acute social disparities – grinding poverty and immense wealth exist side by side and levels of crime are high. São Paulo was founded in 1554 and is the capital of the Brazilian state of the same name as well as the country’s financial and trading hub. Population figures can only be guessed at. Eleven million people are estimated to live in the city itself, with 20 million in the wider São Paulo area. The climate is subtropical.

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | |

    Kommentare deaktiviert für Formel 1: Großer Preis von Brasilien – Vorschau – BMW Sauber F1 Team BMW Sauber F1 Team – Brazilian Grand Prix – Preview

    Kommentare geschlossen.