Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    Dakar 2010: 8. Etappe Ergebnis bei den Autos

    Von |

    Der Franzose Stéphane Peterhansel (BMW) hat die gestrige 8.Etappe gewonnen und holt sich so seinen dritten Sieg bei der 32. Auflage der Dakar, den 21. im Auto und vor allem den 54. (Rekord) bei einer Dakar, alle Kategorien zusammengenommen. Mit einer Zeit von 5h06’05 war „Peter“ 45″ schneller als der Führende der Gesamtwertung, der Spanier Carlos Sainz (VW), und 1’07 schneller als der Amerikaner Mark Miller (VW). Keine Änderung ergibt sich hingegen in der Gesamtwertung, wo „El Matador“ sich immer noch an der Spitze tummelt, aktuell mit 14’35 Vorsprung gegenüber seinem katarischen Teamkollegen Nasser Al-Attiyah (VW) und 22’28 gegenüber seinem amerikanischen Teamkollegen Mark Miller, d.h. drei Race Touaregs auf den ersten drei Plätzen, Peterhansel folgt an vierter Position mit 2h02’25 Abstand auf die Spitze. In der Kategorie Open erneuter Etappensieg – der siebte in acht Etappen – für den Amerikaner Robby Gordon im Hummer. Bei den Werksfahrzeugen holt sich der Titelverteidiger, der Franzose Nicolas Gibon (Toyota), den zweiten Etappensieg 2010 mit 42″ Vorsprung gegenüber seinem japanischen Teamkollegen Jun Mitsuhashi (Toyota) und führt weiterhin souverän die Gesamtwertung seiner Kategorie an.

    Themen:

    | | | | | | |

    Kommentare deaktiviert für Dakar 2010: 8. Etappe Ergebnis bei den Autos

    Kommentare geschlossen.