Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    Dakar 2010: 10. Etappe Ergebnis bei den Autos

    Von |

    Der Spanier Carlos Sainz (VW) sicherte sich endlich seinen ersten Etappensieg bei der Dakar 2010, seinen 16. insgesamt bei der Dakar Rallye. Er gewinnt mit 28″ vor dem Franzosen Stéphane Peterhansel (BMW) und 1’02 vor seinem amerikanischen Teamkollegen Mark Miller (VW). Folgen für die Gesamtwertung: „El Matador“ verschafft sich an der Spitze etwas Luft und führt jetzt mit 10’06 Vorsprung vor seinem katarischen Teamkollegen Nasser Al-Attiyah (VW) und 28’19 vor seinem amerikanischen Teamkollegen Mark Miller (VW). Damit belegen weiterhin drei Volkswagen die ersten drei Plätze; der Franzose Stéphane Peterhansel (BMW) auf dem vierten Rang hat 2h14’20 Rückstand auf Sainz.

    In der Kategorie Open gibt es wenig Überraschungen. Der Amerikaner Robby Gordon (Hummer) holt seinen neunten Etappensieg am 10. Renntag mit der zehntbesten Zeit in der gemischten Scratch-Wertung. Bei den Serienfahrzeugen hingegen siegt der Japaner Jun Mitsuhashi zum sechsten Mal in der diesjährigen Auflage mit 13’15 Vorsprung auf den Spanier Xavier Foj (Toyota). Diese 10. Wertungsprüfung war vor allem vom Pech des französischen Gesamtwertungsführenden und Titelverteidigers Nicolas Gibon (Toyota) geprägt, der sich bei km 187 der Prüfung überschlug und die Gesamtführung an seinen japanischen Teamkollegen verliert, der heute gewinnt.

    Themen:

    | | | | | | |

    1 Kommentar »

    Ein Kommentar to “Dakar 2010: 10. Etappe Ergebnis bei den Autos

    1. Henery Schaffer meint:
      13.Januar 2010 um 11:05

      Just wanted to say HI. I found your blog a few days ago on Technorati and have been reading it over the past few days.