Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    Neue Motorradbatterien M4 und M6 von Bosch

    Von |

    Mit den neuen Batterielinien M4 und M6 bietet Bosch besonders robuste Motorradbatterien an, die speziell auf die Belastungen im Motorradbetrieb ausgelegt sind. Die M6-Motorradbatterien von Bosch mit moderner AGM-Technologie sind absolut auslaufsicher, extrem rüttelfest und absolut wartungsfrei. Aufgrund ihrer hohen elektrischen Werte bei Kaltstart und Kapazität sind sie besonders geeignet für Motorräder, die Extrembelastungen ausgesetzt sind, wie beispielsweise Enduros auf unwegsamem Gelände.

    Die Bosch-Batterien M4 mit Blei-Antimon-Technologie zeichnen sich durch hohe Sicherheitsreserven sowie zuverlässige Startkraft aus. Bei allen Batterien der M6- und M4-Reihe des Batterieprogramms ist ein passendes Säurepaket zum Befüllen der Batterie bereits inklusive. Die Bosch-Batterien M4 und M6 sind für nahezu alle europäischen, japanischen und amerikanischen Motorradmarken und -modelle sowie für Quads, Jetskis, Schneemobile und Rasenmäher geeignet.

    Auslauf- und startsicher auch nach langen Standzeiten
    Die Premium-Batterien M6 von Bosch sind aufgrund der AGM-Technologie absolut auslaufsicher und extrem rüttelfest. Die AGM-Technologie der Bosch M6 beruht auf einem Vlies aus feinen Mikroglasfasern, die zwischen den Bleiplatten angebracht sind und den Elektrolyt vollständig aufsaugen. Die Batterie kann somit nicht auslaufen. Im Vergleich zu herkömmlichen Motorradbatterien bieten die M6-Batterien eine 20 Prozent längere Lebensdauer. Selbst nach langen Standzeiten und bei extremen klimatischen Verhältnissen sorgen die M6-Batterien für einen sicheren Start. Aufgrund des minimalen Wasserverbrauchs der M6-Batterien entfällt das Nachfüllen von Wasser während der gesamten Einsatzdauer. Vor der Inbetriebnahme muss die Batterie mit Säure befüllt werden. Die Einfüllhilfe des mitgelieferten Säurepacks ermöglicht ein einfaches und sicheres Befüllen der Batterie.

    Das M4-Batterieprogramm von Bosch ist für nahezu alle Motorräder geeignet. Auch unter härtesten Bedingungen haben die M4-Batterien eine lange Lebensdauer. Die Blei-Antimon-Technologie garantiert sicheres Starten bei jeder Witterung und ermöglicht einen wartungsarmen Betrieb. Um destilliertes Wasser nachzufüllen, können die M4-Batterien geöffnet und danach wieder verschlossen werden. Auch die M4-Batterien werden inklusive Säurepaket und einer praktischen Einfüllhilfe geliefert, die das Befüllen der Batterie mit Säure erleichtert.

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | | | |

    Kommentare deaktiviert für Neue Motorradbatterien M4 und M6 von Bosch

    Kommentare geschlossen.