Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

    Keine Veranstaltung gefunden
  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    Autogasanlagen für Direkteinspritzer – Prins VSI-DI System

    Von |

    Ab sofort gibt es Autogasanlagen für Motoren mit Direkteinspritzung von Prins für 6 Autos der Volkswagen Gruppe. Im Gegensatz zu den Autogasanlagen für herkömmliche Motoren, spritzen die LPG-Anlagen für Direkteinspritzer Benzin mit ein. Das bedeute, dass diese Anlagen neben Autogas (LPG) auch eine geringe Menge Benzin verbrauchen. Für folgende Autos sind die Prins VSI-DI Anlagen verfügbar:

    Fahrzeug Motor Motor Code Ab Baujahr
           
    Volkswagen:      
    Tiguan 1.400 ccm TSI BWK 2008
    Touran 1.400 ccm TSI BLG 2009
    Passat 2.000 ccm TFSI BPY 2006
    Passat 1.400 ccm FSI CAXA 2010
    Golf 1.400 ccm TSI CAX 2010
    Golf 2.000 ccm TSI CCZB 2010
           
    Audi:      
    A4 Avant 2.000 ccm TFSI BGB 2006
    A6 2.000 ccm TFSI BPJ 2007
    A6 3.200 ccm FSI AUK 2007
           
    Skoda:      
    Superb 1.800 TSI CDA 2009
    Octavia 1.400 ccm TSI CAXA 2010
           
    Seat:      
    Leon 1.400 ccm TSI CAXC 2010
    Altea 2.000 ccm TSI BWA 2008
           
    Peugeot:      
    308 1.600 ccm DI 2010

    Nach Angaben von Prins sollen Anfang 2010 weitere Fahrzeuge mit Direkteinspritzer ins Programm aufgenommen werden.

    Sprechen Sie uns an. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot.

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | | | | |

    1 Kommentar »

    Ein Kommentar to “Autogasanlagen für Direkteinspritzer – Prins VSI-DI System

    1. Zimmer meint:
      12.Januar 2010 um 20:47

      Hallo
      Habe einen Mazda CX7 Bj 2009 mit 191 KW 10.000 Km Motorcode L3
      gibt es dafür auch schon eine Gasumrüstung ?

      Für eine rasche Antwort bin ich dankbar..