Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    LMS 2010: Mansell Familie sagt Teilnahme am 1.000 KM Rennen von Spa ab

    Von |

    Das Familienunternehmen rund um Nigel Mansell wird nicht bei den 1.000km von Spa am nächsten Wochenende (08.Mai – 09. Mai 2010) antreten. Laut Speedweek liegen die Gründe bei den Aerodynamik-Problemen, die sich beim ersten Rennen der LMS in Le Castellet rausstellten.

    Dafür gab es von Zytek neue Teile, die aber erst letzte Woche am Mittwoch geliefert wurden. Am Donnerstag wurde der Wagen dann in Snetterton ausprobiert, die Veränderungen greifen. Aufgrund des langen Wochenendes in England, wo am Montag noch Feiertag war, wurde dann aber die Zeit für eine seriöse Vorbereitung zu knapp. Denn alle Teile sind bislang nur einfach vorhanden und noch nicht mal lackiert. Beim kleinsten Zwischenfall müsste das Team zurückrüsten, doch mit der alten Aerodynamik wäre der Einsatz angesichts der Diesel-Konkurrenz in Spa sinnlos. Deshalb hat man sich entschieden, auf Spa zu verzichten. Der Einsatz in Le Mans und der restlichen LMS ist aber ungefährdet.

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | | | | |

    1 Kommentar »

    Ein Kommentar to “LMS 2010: Mansell Familie sagt Teilnahme am 1.000 KM Rennen von Spa ab

    1. LMS 2010: 1.000 KM Rennen von SPA Francorchamps Teilnehmer / Starter » Spa, 1000KM, Rennen, Teilnehmer,Liste, Teams, Fahrer, Peugeot, Lola, Audi, GT3, Judd. LMP1, LMP2, GT2, GT1, le mans series, le mans series live, 1000km rennen, francorchamps, spa circ meint:
      5.Mai 2010 um 12:38

      […] LMS 2010: Mansell Familie sagt Teilnahme am 1.000 KM Rennen von Spa ab […]