Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    24h-Rennen Nürburgring 2010: Startplätze acht und elf für das Team BMW Motorsport

    Von |

    Im zweiten Zeittraining zum 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring (DE) hat das Team BMW Motorsport die Plätze acht und elf erreicht. Uwe Alzen (DE) fuhr im BMW M3 GT2 mit der Startnummer 25 kurz vor dem Ende der zweistündigen Session eine Zeit von 8:32,861 Minuten. Damit starten der Routinier und seine Fahrerkollegen Jörg Müller (DE), Augusto Farfus (BR) und Pedro Lamy (PT) am Samstag von Platz acht in den Langstreckenklassiker.

    Im Auto mit der Nummer 26 kam Dirk Adorf (DE) in 8:36,840 Minuten auf Rang elf. Adorf wechselt sich am Steuer des BMW M3 GT2 im Rennen mit Dirk Werner (DE), Jörg Müller (DE) und Andy Priaulx (GB) ab. Die Poleposition ging an Mattias Ekström (SE), Oliver Jarvis (GB), Timo Scheider (DE) und Marco Werner (DE) im Audi R8 LMS.

    Nach den schwierigen Bedingungen am Donnerstag blieb es im zweiten Zeittraining auf der Nürburgring-Nordschleife trocken. In seiner erste Runde touchierte Adorf mit dem Heck seines Autos die Streckenbegrenzung, was einen kurzen Reparaturstopp notwendig machte. Abgesehen davon verlief die Session für das Team BMW Motorsport ohne Probleme.
    (Quelle: BMW-Motorsport)

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    Kommentare deaktiviert für 24h-Rennen Nürburgring 2010: Startplätze acht und elf für das Team BMW Motorsport

    Kommentare geschlossen.