Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    DTM 2010: Ekström startet bei NASCAR-Rennen

    Von |

    Für Mattias Ekström ist Weihnachten in diesem Jahr am 20. Juni 2010: Der Audi-Werksfahrer und zweifache DTM-Champion darf für das Red-Bull-Team in Sonoma (Kalifornien) ein Rennen der US-amerikanischen NASCAR Serie bestreiten. Nach erfolgreichen Testfahrten geht damit einer der größten motorsportlichen Träume des 31 Jahre alten Schweden in Erfüllung. Beim 16. von insgesamt 36 Rennen der NASCAR-Serie wird Mattias Ekström das Auto mit der Startnummer 83 pilotieren. Möglich wird der Einsatz durch den gesundheitsbedingten Ausfall des Stammpiloten Brian Vickers, für den der DTM Star bereits vor zwei Wochen Testfahrten als Vorbereitung absolviert hat.

    Bei dem gut 3,2 Kilometer langen Infineon Raceway in Sonoma Valley handelt es sich um einen Rundstreckenkurs, auf dem 110 Rennrunden ausgetragen werden. Das Wochenende auf dem Infineon Raceway, der gut eine Autostunde nördlich von San Francisco liegt, beginnt am Freitag, 18. Juni 2010, mit einem freien Training und dem Qualifying. Am Samstag folgen zwei weitere Trainingssitzungen, bevor am Sonntag um 12 Uhr Ortszeit das 110 Runden lange Rennen beginnt. 43 Fahrzeuge sind startberechtigt. Das Rennen in Sonoma ist das erste von nur zwei Rennen im Kalender, die auf Rundkursen ausgetragen werden.

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | |

    Kommentare deaktiviert für DTM 2010: Ekström startet bei NASCAR-Rennen

    Kommentare geschlossen.