Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    Le Mans 2010: Hankook-Farnbacher-Racing-Team Ziel ist das Podium

    Von |

    Das Hankook-Farnbacher-Racing-Team blickt optimistisch auf das bevorstehende 24-Stunden-Rennen von Le Mans. Am 12. Juni 2010 startet das Team auf seinem Ferrari F430 GTC in den charakteristischen Hankook-Farben Weiß, Orange und Schwarz. und den Fahrern Dominik Farnbacher (D), Allan Simonsen (DK) und Lehman Keen (USA) zum zweiten Mal in Folge bei dem Klassiker unter den weltweiten Sportwagenrennen. Nach dem zweiten Platz in der Gesamtwertung beim 24-Stunden-Rennen am Nürburgring in der Grünen Hölle Mitte Mai 2010 avisiert das Team rund um Teamchef Horst Farnbacher auch für das Rennen in Le Mans eine Podiumsplatzierung an.

    Der Hankook-Farnbacher-Ferrari F430 GTC wird mit Hankook Slicks des Typs Ventus F200, Ventus Z207-Regenreifen sowie, bei Bedarf, mit für den jeweiligen Einsatz maßgeschneiderten Intermediates bereift. Die Reifen werden in den Größen 310/650 R 18 an der Vorder- und 320/710 R18 an der Hinterachse auf BBS Felgen der Größen 12×18 Zoll vorn und 13×18 Zoll hinten montiert. Außerdem kann das Team aus unterschiedlichen, auf die Achspositionen abgestimmten, Laufflächenmischungen wählen, die speziell auf die Streckenverhältnisse des Circuit des 24 Heures du Mans abgestimmt sind. Um die Balance des Rennwagens mit der Performance der Reifen in Einklang zu bringen, ist die Vorderachsbereifung grundsätzlich eine Stufe weicher ausgelegt, als die Hinterachsbereifung. Insgesamt wird Reifenpartner Hankook Tire rund 400 Reifen für das Team an der Rennstrecke bereithalten.

    Reifen, die zum Einsatz kommen können:

    Hankook Ventus F200 Slick
    Verfügbare Mischungen Vorderachse: medium-soft, medium, medium-hard
    Verfügbare Mischungen Hinterachse: medium, medium-hard, hard

    Hankook Ventus Intermed (basierend auf F200-Konstruktion)
    Verfügbare Mischungen für beide Achsen: soft, medium

    Hankook Ventus Z 207 Regenreifen
    Verfügbare Mischungen für beide Achsen: soft, medium

    Das Ergebnis des Qualifying / Training finden Sie hier !

    Eine Übersicht über die Teilnehmer / Teams / Fahrer finden Sie hier !

    Themen:

    Kommentare deaktiviert für Le Mans 2010: Hankook-Farnbacher-Racing-Team Ziel ist das Podium

    Kommentare geschlossen.