Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    Daihatsus Kompakt-SUV Terios mit Autogas-Anlage

    Von |

    Daihatsu Terios  daiLPG Autogas LPG Flüssiggas Autogasanlage Bosch Rhein-BergAb sofort bietet Daihatsu den Terios unter der Bezeichnung „daiLPG“ (LPG = Liquid Petroleum Gas / Autogas) auch mit bivalenter Motorisierung an. Der Fahrer kann über einen Schalter in der Mittelkonsole wählen, ob der 1,5-Liter-Ottomotor (77 kW/105 PS) im Autogas- oder Benzinmodus betrieben werden soll. In der Grundeinstellung fährt der Terios mit Autogas und schaltet automatisch in den Benzinbetrieb, sobald das Autogas / Flüssiggas / LPG verbraucht ist.

    Im kombinierten Benzin-Autogas Betrieb legt der Terios bis zu 950 Kilometer ohne Tankstopp zurück. Bei einem LPG-Preis von zurzeit ca. 0,63 Euro pro Liter betragen die Kosten für eine Tankfüllung knapp 30 Euro. Aufgrund der gesunkenen CO2-Emission von 169 g/km auf 153 g/km sinkt die Kfz-Steuerlast des daiL-PG-Fahrers.

    Der Terios in der Autogas-Version ist für einen Aufpreis von 2.750 Euro in Verbindung mit Zweirad- oder Vierradantrieb in allen Ausstattungsvarianten bei den Daihatsu-Vertragshändlern erhältlich. Einstiegspreis für den Terios daiLPG: 19.240 Euro.

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | | | | | | | | |

    Kommentare deaktiviert für Daihatsus Kompakt-SUV Terios mit Autogas-Anlage

    Kommentare geschlossen.