Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    24h-Rennen Spa 2010: FIA GT1 Erste Eindrücke vom Donnerstag 29.07.2010

    Von |

    Wir haben erste Eindrücke beim 24 Stunden Rennen in Spa eingefangen. Das Wetter war, wie oft in Spa, durchwachsen. Regen und Sonne wechselten sich, so das die Boxenmannschaften reichlich zu tun hatten Im Pre-Qualifing der FIA GT1 Weltmeisterschaft war die Corvette Z06 mit der Start-Nr. 11 schnellster vor dem Maserati MC12 vom Triple H Team Hegersport.

    1. 11 Mad-Croc Racing, Corvette Z06, Maassen, Menten
    2. 34 Triple H Team Hegersport, Maserati MC12, Longin, Verdonck
    3. 25 Reiter, Lamborghini Murcielago 670 R-SV, Zonta, Kechele
    4. 24 Reiter, Lamborghini Murcielago 670 R-SV, Kox, Haase
    5. 8 Young Driver AMR, Aston Martin DB9, Nygaard, Mücke

    Den Sound zur FIA GT1 Weltmeisterschaft finden Sie hier:

    Sound der FIA GT1 in Spa MP3-Datei Teil 1

    Sound der FIA GT1 in Spa MP3-Datei Teil 2

    Im Training für das 24h-Rennen am Donnerstag Abend war der Audi R8 mit den Fahrern Margaritis / Hennerici das schnellst Auto, gefolgt von dem Ferrari F430 mit der Besetzung Bruni / Longin. Die Werks BMW M3 belegten die Plätze 4 und 5.

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | | | | | | | | | |

    Kommentare deaktiviert für 24h-Rennen Spa 2010: FIA GT1 Erste Eindrücke vom Donnerstag 29.07.2010

    Kommentare geschlossen.