Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

    Keine Veranstaltung gefunden
  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    ALMS 2010: Vierter Titel für Jörg Bergmeister

    Von |

    Nach vier Saisonsiegen gegen die starke Konkurrenz von BMW, Ferrari, Chevrolet und Jaguar ging es für Jörg Bergmeister und Patrick Long beim 1.000 Meilen Rennen (Petit Le Mans) auf der anspruchsvollen 4,087 Kilometer langen Rennstrecke im US-Bundesstaat Georgia in erster Linie darum, ihren Punktevorsprung zu verteidigen. Mit Unterstützung ihres Werksfahrerkollegen Marc Lieb (Ludwigsburg), dem frischgebackenen Gewinner der Le Mans Series, setzten sie diese Strategie souverän um. Der von Flying Lizard Motorsports eingesetzte Porsche 911 GT3 RSR meisterte das nach dem Zwölf-Stunden-Klassiker in Sebring zweitlängste Rennen der American Le Mans Series ohne Probleme. Für Jörg Bergmeister war es bereits der vierte Titelgewinn mit Porsche in der Rennserie mit den schnellsten Sportwagen der Welt – und der dritte, den er gemeinsam mit Patrick Long feiern konnte.

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | | | |

    Kommentare deaktiviert für ALMS 2010: Vierter Titel für Jörg Bergmeister

    Kommentare geschlossen.