Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    Werkstatt Tipp: Lichtwochen / Licht-Test 2010

    Von |

    Licht Test 2010Das sprichwörtliche Licht aufgehen lassen können Autofahrer zu Beginn der dunklen Jahreszeit, indem sie von den kostenlos Checks der Beleuchtung ihres Fahrzeugs Gebrauch machen, wie sie auch in diesem Oktober während der Lichtwochen angeboten werden.

    Oftmals werden Scheinwerfer und Beleuchtungseinrichtungen am Auto stiefmütterlich behandelt. Zu ihrer eigenen und zur Sicherheit anderer Verkehrsteilnehmer sollten Autofahrer besonders jetzt die Beleuchtungsanlage ihres Autos beim Bosch Car Service Rhein-Berg überprüfen lassen. Überprüft werden die Funktion und die korrekte Einstellung sämtlicher Lampen am Fahrzeug.

    Wer selbst die reinen Licht-Funktionstests durchführen will, sollte sein Fahrzeug einfach „einmal vor die Wand fahren“: am besten vor eine Glasfassade. Über die Reflexionen in der Glasscheibe lässt sich auch im Alleingang überprüfen, ob Blinker, Abblend-, Stand- und Fernlicht sowie die Nebelleuchten, Rückleuchten, Bremsleuchten und Rückfahrleuchten funktionieren. Selbst die Funktion der Leuchtweitenregelung lässt sich dort ganz einfach kontrollieren.

    Ist eine Lampe am Fahrzeug defekt, empfehlen wir, gleich auch die entsprechende zweite Lampe auf der anderen Fahrzeugseite mit zu tauschen. Die Chance, dass demnächst auch die zweite Lampe ausfällt, ist meist ziemlich groß. Mit einem gleichzeitigen Wechsel beider Lampen ist man auf der sicheren Seite. Anders sieht es bei Xenon-Leuchten aus: Sie halten meist ein komplettes Autoleben.



    Themen:

    | | | | | | |

    Kommentare deaktiviert für Werkstatt Tipp: Lichtwochen / Licht-Test 2010

    Kommentare geschlossen.