Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    FIA GT3 EM: Prospeed gewinnt die Teamwertung 2010 in Zolder

    Von |

    Marco Holzer und Paul van Splunteren sicherten sich den letzten Sieg der FIA-GT3-Europameisterschaft 2010. Das deutsch-niederländische Gespann verhalf damit dem belgischen Prospeed Competition Team zum Gewinn der Teamwertung in der FIA GT3 Europameisterschaft. Der zweite Platz im ersten Rennen und der Sieg im zweiten Rennen am Sonntag (10.10.2010) brachten dem Team um Luc Goris, Frans Jacobs und Rudi Penders den erhofften Erfolg. Durch die Erfolge am Wochenende in Zolder wurden Marco Holzer und Paul van Splunteren Vize-Europameisterschaft in der Fahrerwertung. Vor dem letzten Rennen der FIA GT3 Europameisterschaft hatte die Prospeed Manschaft noch etwas zu feiern. Marc Goossens and Maxime Soulet gewannen den Lauf zur Belcar Serie in Zolder.

    Bilder von der Veranstaltung am 09.10. und 10.10.2010 finden Sie unter: www.bilder.auto-24.net

    Themen:

    | | | | | | | |

    Kommentare deaktiviert für FIA GT3 EM: Prospeed gewinnt die Teamwertung 2010 in Zolder

    Kommentare geschlossen.