Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    24h-Rennen für Slotcars auf dem Nürburgring 2010

    Von |

    Der Countdown läuft: Nur noch wenige Tage, dann steigt in der DUNLOP VIP-Lounge am Nürburgring (13.11-14.11.2010) das 24h-Rennen für Slotcars 2010. Das Event auf der sechsspurigen Südschleife findet 2010 bereits zum 19. Mal statt und ist Saisonabschluss und Höhepunkt des rallye racing Carrera Cup.

    Mit Alfa Romeo, Audi, Mercedes-Benz, Porsche, Subaru und Volkswagen sind sechs verschiedene Automobilhersteller am Start. Fünf der Teams sind werksunterstützt. Prominentester Teilnehmer ist der fünfmalige Le-Mans-Sieger Frank Biela, der das 24-Stunen-Rennen der „großen kleinen“ Rennserie im vergangenen Jahr erstmals gewinnen konnte und am kommenden Wochenende erneut mit einem Audi R8 LMS an den Start geht. Die Siegermannschaft von 2009 blieb dabei vollkommen unverändert.

    Mit Martin Ragginger im PSSR-Porsche-Team, Ralf Jüttner, dem Technischen Direktor des Audi Sport Team Joest und den beiden Rallycross-Piloten Robert Müller und Philip Schwarz sowie Volkswagen-Designer Helmut Schmid sind weitere prominente Teilnehmer am Start. Insgesamt sind die sechs Fahrzeuge so stark besetzt wie noch nie zuvor, so dass die 19. Auflage des 24-Stunden-Rennens eine der spannendsten in der Geschichte werden könnte.

    Starterliste

    Audi Team tv racing (Audi R8 LMS #1): Biela/Parke/Schön/Voigt
    Hedden Cash&Drive (Subaru Impreza WRC #2): Jüttner/E.Hedden/Paulun/Skottke
    Team MAG Masters (AMG Mercedes C-Klasse #4): Müller/Göhring/Kragl/Peters
    Volkswagen Motorsport-Das Kartell (Volkswagen Scirocco GT24 #5): Wiesel/Schumacher/Bäumler/Stüdemann
    PSSR-Team (Porsche 911 GT3 Hybrid #18): Ragginger/Kräling/Schmidt/NN
    Alfa Romeo MCN Werksteam (Alfa Romeo 8C Competizione #69): M.Neschki/R.Neschki/Schwarz/Schmid

    Zeitplan:
    Freitag, 12. November 2010:

    15:00 – 15:30 Uhr Ausgabe Motoren und Reifen
    15:30 – 18:00 Uhr Freies Training
    18:00 – 18:30 Uhr Qualifying – anschließend Parc-fermé
    18:30 – 22:00 Uhr BILSTEIN Super Sprint

    Samstag, 13. November 2010:

    09:45 – 10:15 Uhr Öffnung Parc-fermé
    10:20 – 10:40 Uhr Warm-up
    10:45 – 11:30 Uhr Gästerennen
    11:30 – 11:45 Uhr Begrüßung / Segnung der Fahrer und Fahrzeuge
    11:45- 12:00 Uhr Startaufstellung
    12:00 Uhr Start – OK Speed Marketing 24h-Rennen

    Sonntag, 14. November 2010:
    12:00 Uhr Ziel und Siegerehrung – OK Speed Marketing 24h-Rennen

    Themen:

    | |

    Kommentare deaktiviert für 24h-Rennen für Slotcars auf dem Nürburgring 2010

    Kommentare geschlossen.