Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    WTCC 2010: Farfus und Priaulx fahren für BMW beim Finale in Macau in die Punkte

    Von |

    Das BMW Team RBM hat beim Finale der FIA World Touring Car Championship (WTCC) in Macau (CN) noch einmal sein Punktekonto aufgestockt: Im 22. Rennen des Jahres überquerte Augusto Farfus (BR) auf dem „Guia Circuit“ von Macau (CN) als Fünfterdie Ziellinie. Sein Teamkollege Andy Priaulx (GB) zeigte nach einem unverschuldeten Unfall am Start von Lauf eins im zweiten Rennen eine beeindruckende Aufholjagd vom 22. Startplatz und sammelte als Siebter noch sechs WM-Punkte. In Rennen eins hatte Farfus beim Sieg von Robert Huff (Chevrolet) den sechsten Platz belegt. SEAT-Pilot Norbert Michelisz (HU) kam im letzten Rennen des Jahres als Sieger ins Ziel.

    Das Saisonfinale verlief – wie in der ehemaligen portugiesischen Kolonie üblich – turbulent: Bereits im ersten Lauf fuhr das Safety-Car zwei Mal auf die Strecke. Rennen zwei wurde nach einer Massenkollision, an der zwölf Autos beteiligt waren, in der ersten Runde abgebrochen und erst nach Abschluss der Aufräumarbeiten hinter dem Safety-Car wieder gestartet.

    In der Fahrerwertung schließt Priaulx die Saison mit 246 Punkten auf dem vierten Rang ab. Der Titel geht zum zweiten Mal nach 2008 an Chevrolet-Pilot Yvan Muller (FR). Farfus konnte im Verlauf der Saison 167 Zähler sammeln und erreichte im WM-Klassement den siebten Platz. Bei den Herstellern kam BMW mit 580 Punkten auf Rang drei, während Chevrolet erstmals den WM-Titel feiern konnte.

    In der Independents’ Trophy steht in Sergio Hernández (ES) zum vierten Mal seit 2005 ein BMW Privatfahrer ganz oben. Der Fahrer von der Scuderia Proteam Motorsport sammelte am Steuer seines BMW 320si WTCC im Jahresverlauf 156Punkte und verwies seinen Markenkollegen Franz Engstler (DE) auf den zweiten Platz. BMW Privatfahrer Kristian Poulsen (DK) belegte Rang drei. Insgesamt gelang sieben BMW Fahrern der Sprung in die Top-10. (Quelle: BMW-Motorsport)

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | | | | | | |

    1 Kommentar »

    Ein Kommentar to “WTCC 2010: Farfus und Priaulx fahren für BMW beim Finale in Macau in die Punkte”

    1. WTCC 2010: Farfus und Priaulx fahren für BMW beim Finale in Macau … meint:
      23.November 2010 um 14:02

      […] den Beitrag weiterlesen: WTCC 2010: Farfus und Priaulx fahren für BMW beim Finale in Macau … Tags:Jahres, Auto, wtcc, punktekonto, Finale, hat-beim, fia, world-touring, augusto, bmw Verwandte […]