Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    FIA GT1: Maserati mit Bernoldi und Negrao auf der Pole in Brasilien

    Von |

    Beim Final Rennen der FIA GT1 Weltmeisterschaft in Interlagos, Brasilien ist der Maserati MC 12 von Enrique Bernoldi und Xandi Negrao im Training auf die Pole Position gefahren. Der Nr. 2 Vitaphone Racing Team Maserati MC12 war nur 0,027 Sekunden schneller als der Nr. 38 All Inkl Münnich Motorsport Lamborghini Murcielago mit Dominik Schwager und Nicky Pastorelli am Steuer.
    Das Qualifying Rennen wird am Samstag 27.11.2010 um 17:30 gestartet. Das Rennen können Sie hier Live mit verfogen !

     

    Pos # Fahrer Fahrzeug
    1 2 Bernoldi / Negrao Maserati MC12
    2 38 Schwager / Pastorelli Lamborghini Murcielago
    3 7 Enge / Turner Aston Martin DB9
    4 13 Hennerici / Margaritis Corvette Z06
    5 5 Westbrook / Mutsch Ford GT Matech
    6 23 Dumbreck / Krumm Nissan GT – R
    7 25 Zonta / Kechele Lamborghini Murcielago
    8 6 Jani / Armindo Ford GT Matech
    9 41 Bobbi / Palttala Ford GT
    10 10 Piccione / Hirschi Aston Martin DB9
    11 40 Martin / Leinders Ford GT
    12 22 Campbell-Walter / Hughes Nissan GT – R
    13 3 Wendlinger / Moser Nissan GT – R
    14 9 Makowiecki / Clairay Aston Martin DB9
    15 11 Jimenez / Dahruj Corvette Z06
    16 34 Serra / Longo Maserati MC12
    17 12 Huisman / Kuismanen Corvette Z06
    18 24 Kox / Haase Lamborghini Murcielago
    19 1 Bertolini / Bartels Maserati MC12
    20 8 Nygaard / Mücke Aston Martin DB9
    21 4 Ara / Nilsson Nissan GT – R
    22 37 Bouchut / Basseng Lamborghini Murcielago
    23 33 Heger / Müller Maserati MC12
    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | | | | |

    Kommentare deaktiviert für FIA GT1: Maserati mit Bernoldi und Negrao auf der Pole in Brasilien

    Kommentare geschlossen.