Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    24h-Rennen Dubai 2011: Ein logistisches Meisterstück

    Von |

    Der Schiffstransport der Fahrzeuge, des Materials und der Reifen zum Rennen nach Dubai stellt ein logistisches Meisterstück dar. Mittlerweile haben kommen einige teilnehmende Teams aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, für die das Rennen ein Heimspiel ist. Für alle übrigen Teams jedoch müssen die Autos und das Material auf dem Seeweg nach Dubai transportiert werden. Etwa 40 Teams verfrachten ihre Güter in Rotterdam. Darüber hinaus werden Container aus den Häfen von Genua, Barcelona, Brisbane, Hong Kong sowie aus mehreren Hafenstädten in Frankreich und Großbritannien nach Dubai verschickt. Neben den Fahrzeugen sowie dem Material der Teams sind auch noch mehr als zehn 40-Fuß- Container mit den Reifen unterwegs, so dass für alle 90 Teams die passenden Reifen vorhanden sind.

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | |

    Kommentare deaktiviert für 24h-Rennen Dubai 2011: Ein logistisches Meisterstück

    Kommentare geschlossen.