Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    Rallye Dakar 2011: 1. Etappe Carlos Sainz geht mit Volkswagen in Führung

    Von |

    Für Volkswagen begann die Rallye Dakar mit einem ersten Tageserfolg: Carlos Sainz/Lucas Cruz führen den Wüstenklassiker im Volkswagen Race Touareg 3 nach der ersten von 13 Etappen mit 1.31 Minuten Vorsprung vor X-raid-BMW-Pilot Stéphane Peterhansel an.

    Auch die Teamkollegen der Vorjahressieger machten auf dem 788 Kilometer langen Abschnitt zwischen Victoria und Córdoba in Argentinien eine gute Figur. Nasser Al-Attiyah/Timo Gottschalk (Q/D) beendeten die Schotterprüfung bei Regen als Drittbeste mit einem Abstand von 2.16 Minuten.

    Nicht weniger als drei Gewitterstürme machten die Passage des ersten Teilstücks zu einer Rutschpartie. Die 222 Auftakt-WP-Kilometer von insgesamt 5.020 Kilometern verwandelten sich zeitweise in rauschende Bäche aus Schlamm und Wasser. Die Hauptaufgabe für die vier Paarungen im Race Touareg 3 bestand darin, jeweils ihr Fahrzeug schnell und schadlos durch die anspruchsvollen Schotterpassagen mit Anstiegen auf etwa 1.000 Meter über Normalnull zu bringen. Kleine Fehler hätten angesichts vieler am Wegesrand liegender Felsen schnell das Aus bedeuten können.

    1. Sainz/Cruz (E/E); Volkswagen Race Touareg 3
    2. Peterhansel/Cottret (F/F); BMW X3 CC
    3. Al-Attiyah/Gottschalk (Q/D); Volkswagen Race Touareg 3
    4. Miller/Pitchford (USA/ZA); Volkswagen Race Touareg 3
    5. de Villiers/von Zitzewitz (ZA/D); Volkswagen Race Touareg 3
    6. Holowczyc/Fortin (PL/B); BMW X3 CC
    7. Terranova/Palmeiro (ARG/P); BMW X3 CC
    8. Gordon/Walch (USA/USA); Hummer H3
    9. Spinelli/Haddad (BR/BR); Mitsubishi Racing Lancer
    10. Novitsky/Schulz (RUS/D); BMW X3 CC

    Und so geht’s weiter …

    Montag, 03. Januar 2011: Die Agrarlandschaft verleiht auch der zweiten Etappe ihr Gesicht: Teilweise schnell befahrene Lehmwege einerseits und offenes Gelände andererseits bilden den Charakter dieser Wertungsprüfung, die zwischen den Feldern der Anbaugebiete verläuft. Am Ende der Etappe zwischen Córdoba und San Miguel de Tucumán wird die Bebauung dichter: Tucumán gilt als die am dichtesten bevölkerte Provinz Argentiniens.

    Die Rallye Dakar 2011 im TV

    03. Januar 2011
    01:00-01:30 Uhr Eurosport Highlights 01. Etappe (Wiederholung)
    06:00-07:30 Uhr RTL RTL Punkt 6
    08:30-09:00 Uhr Eurosport Highlights 01. Etappe (Wiederholung)
    11:00-11:30 Uhr Eurosport Highlights 01. Etappe (Wiederholung)
    18:45-19:03 Uhr RTL RTL aktuell
    20:30-21:00 Uhr Eurosport Zielankunft 02. Etappe live
    23:00-23:30 Uhr Eurosport Highlights 02. Etappe

    04. Januar 2011
    01:00-01:30 Uhr Eurosport Highlights 02. Etappe (Wiederholung)
    06:00-07:30 Uhr RTL RTL Punkt 6
    08:30-09:00 Uhr Eurosport Highlights 02. Etappe (Wiederholung)
    11:00-11:30 Uhr Eurosport Highlights 02. Etappe (Wiederholung)
    18:45-19:03 Uhr RTL RTL aktuell
    20:15-20:45 Uhr Eurosport Zielankunft 03. Etappe live
    23:15-23:45 Uhr Eurosport Highlights 03. Etappe

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | | | | | | |

    Kommentare deaktiviert für Rallye Dakar 2011: 1. Etappe Carlos Sainz geht mit Volkswagen in Führung

    Kommentare geschlossen.