Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    Formel 1: McLaren F1 will wegen der neuen Reifen mit Vorjahres Auto testen

    Von |

    Wenn die ersten Formel-1-Tests dieses Jahres vom 1. bis zum 3. Februar 2011 in Valencia von den Rennteams absolviert werden, dann will zumindest das McLaren-Team dabei noch mit dem Wagen aus dem Vorjahr fahren. Als Grund dafür werden die neuen Pirelli-Reifen gehandelt. Denn dass der neue MP4-26 genannte Rennwagen für 2011 dann erst einen Tag nach den Valencia-Tests in Berlin vorgestellt werden soll, hat McLaren-Chefingenieur Paddy Lowe damit erklärt, so könne man mit einer stabilen und bekannten Plattform arbeiten und versuchen, die neuen Reifen zu verstehen. Insofern verspricht man sich offenbar einen Vorteil von der Reduzierung unbekannter Parameter.

    Themen:

    | | | | | |

    Kommentare deaktiviert für Formel 1: McLaren F1 will wegen der neuen Reifen mit Vorjahres Auto testen

    Kommentare geschlossen.