Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    DTM 2011: Präsentation wieder in Wiesbaden

    Von |

    Am 10. April 2011 wird in Wiesbaden der Startschuss für die neue DTM-Saison gegeben. Nach der Premiere im vergangenen Jahr präsentiert sich die internationale Tourenwagenserie ihren Fans 2011 erneut in der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden. Vor der Kulisse des Wiesbadener Kurhauses und der Wilhelmstraße stellen Audi und Mercedes-Benz ihre Fahrerkader und DTM-Fahrzeuge für die kommende DTM-Saison 2011 vor.

    Gemeinsam mit der Kurhaus Wiesbaden GmbH bietet die DTM den Besuchern erneut ein buntes Showprogramm und Motorsport zum Anfassen. Neben spektakulären Fahraktionen und Boxenstopp-Demonstrationen der DTM-Fahrzeuge gibt es eine Menge Unterhaltung für die ganze Familie: Von Stuntshows über Ausstellungsflächen der DTM-Seriensponsoren und Automobilhersteller, Gewinnspiele, Fotoshootings mit den DTM Grid Girls bis hin zu Live-Konzerten wird den Besuchern wieder viel geboten. Autogrammjäger kommen bei der Fahrerparade entlang der Wilhelmstraße auf ihre Kosten und die DTM-Partnerserien im Fahrerlager versprühen zusätzliche Rennatmosphäre. Die Formel 3 Euro Serie, der Porsche Carrera Cup, die Seat Leon Supercopa und der Volkswagen Scirocco R-Cup präsentieren ihre Fahrzeuge und gewähren den Fans einen Blick hinter die Kulissen. Auch historische Rennfahrzeuge können vor Ort bestaunt werden und lassen das Herz eines jeden Motorsportfans höher schlagen.

    Gleichzeitig bietet die Stadt Wiesbaden den DTM-Fans am 10. April 2011 weitere Veranstaltungs-Highlights: Beim verkaufsoffenen Sonntag kann man in der Innenstadt die Geschäfte und Boutiquen kennenlernen; der Ostermarkt in der Fußgängerzone lädt zum Flanieren ein und die Kfz-Händler der Region stellen ihre Produkte in der Automobil-Ausstellung vor dem Rathaus aus.

    Die DTM Termine / Renn-Kalender finden Sie hier !

    Themen:

    | | |

    Kommentare deaktiviert für DTM 2011: Präsentation wieder in Wiesbaden

    Kommentare geschlossen.