Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    VLN 2011: Porsche Zentrum Willich und Pro Sport gemeinsam am Nürburging

    Von |

    „Wir möchten in diesem Jahr den Breitensport als Betätigungsfeld unserer Kunden klar in den Fokus stellen“, Joachim Tünnesen, Geschäftsführer des Porsche Zentrums Willich erklärt, worum es in diesem Jahr im Motorsport bei den Willichern gehen soll. Deshalb unterstützt das Autohaus das Team „Pro Sport“ aus Herschbroich, das mit einem Porsche Cayman in der VLN Langstreckenmeisterschaft in der Serienwagenklasse V6 an den Start geht.

    Pro Sport und das Porsche Zentrum möchten mit dem Engagement zeigen, dass vollwertiger Motorsport auch für ambitionierte Hobbypiloten möglich ist und vor allem in einem bezahlbaren Rahmen bleibt. In der Klasse V6 sind Umbauten nur bedingt erlaubt. Neben den üblichen Sicherheitsvorrichtungen – Überrollkäfig, Feuerlöschanlage, Rennsitz und 6-Punkt-Gurt – sind hier nur Dinge zugelassen, die man auch für den entsprechenden Straßenwagen kaufen und einbauen darf. Der Cayman hat eine Zulassung und könnte theoretisch im täglichen Straßenverkehr fahren.

    Hinter den Fahrern steht derzeit jedoch noch ein Fragezeichen. Neben der VLN, wird Pro Sport mit der Willicher Unterstützung den Cayman auch in der Rundstrecken Challenge Nürburgring und beim internationalen 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring an den Start bringen.

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | | | |

    Kommentare deaktiviert für VLN 2011: Porsche Zentrum Willich und Pro Sport gemeinsam am Nürburging

    Kommentare geschlossen.