Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    Formel 1 2011: Test in Barcelona 10.03.2011 – Bestzeit für Perez

    Von |

    Der dritte von fünf Testtagen am Circuit de Catalunya in Barcelona endete mit einer Überraschung. Denn nach zwei Red-Bull-Bestzeiten am Dienstag und Mittwoch war gestern Sergio Perez Schnellster. Der Sauber-Rookie stand trotz eines KERS-Problems schon zu Mittag an der Spitze des Klassements und konnte sich dort behaupten.

    Dafür musste er seine Zeit von 1:21.761 Minuten, was einer neuen Wochenbestmarke entspricht, nach der Mittagspause nicht mehr unterbieten. Allerdings ist durchaus denkbar, dass Perez weniger Benzin an Bord hatte als die vermuteten Topteams Red Bull und Ferrari.

    Die Rundenzeiten im Detail:

    Pos. FahrerTeamZeitRnd.
      NationAuto  
          
    1 S. PerezSauber1:21.76195
      MexikoC30  
          
    2 F. MassaFerrari1:22.092132
      Brasilien150° Italia  
          
    3 M. WebberRed Bull Racing1:22.46697
      AustralienRB7  
          
    4 R. BarrichelloWilliams1:22.637105
      BrasilienFW33  
          
    5 M. SchumacherMercedes1:22.89289
      DeutschlandMGP W02  
          
    6 N. HeidfeldRenault1:23.54132
      DeutschlandR31  
          
    7 H. KovalainenLotus1:23.99040
      FinnlandT128  
          
    8 W. PetrowRenault1:24.23324
      RusslandR31  
          
    9 A. SutilForce India1:24.334108
      DeutschlandVJM04  
          
    10 J. AlguersuariToro Rosso1:24.779107
      SpanienSTR6  
          
    11 J. d’AmbrosioVirgin1:27.33696
      BelgienMVR-02  
          
    12 J. TrulliLotus1:34.4856
      ItalienT128  

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | | | | | |

    Kommentare deaktiviert für Formel 1 2011: Test in Barcelona 10.03.2011 – Bestzeit für Perez

    Kommentare geschlossen.