Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    ALMS 2011: BMW Team RLL fiebert Saisonauftakt in Sebring entgegen

    Von |

    Am Samstag (19.03.2011) startet das BMW Team Rahal Letterman Lanigan (RLL) in die Saison. Das BMW Team RLL schickt zwei neu aufgebaute BMW M3 GT in der American Le Mans Series (ALMS) ins Rennen. Traditionell beginnt die ALMS-Saison mit den 12 Stunden von Sebring (US) auf dem „Sebring International Raceway“. Die Mannschaft von Teamchef Bobby Rahal (US) möchte an die Erfolge aus der Vorsaison anknüpfen. Im vergangenen Jahr hatte das BMW Team RLL mit dem BMW M3 GT2 sowohl in der GT-Team- und Herstellerwertung triumphiert.

    Zugleich werden in Sebring die ersten Punkte für den Intercontinental Le Mans Cup (ILMC) vergeben, an dem BMW Motorsport auch in diesem Jahr teilnimmt. Bei den europäischen Läufen des ILMC, darunter die 24 Stunden von Le Mans (FR), sowie beim Gastspiel der Serie in China wird BMW Team Schnitzer für den Einsatz der beiden BMW M3 GT verantwortlich sein.

    In Sebring wird der BMW M3 GT mit der Startnummer 55 von Dirk Werner (DE), Bill Auberlen (US) und Augusto Farfus (BR) pilotiert. Dirk Müller (DE), Joey Hand (US) und Andy Priaulx (GB) fahren im Auto mit der Nummer 56. Im vergangenen Jahr konnte das BMW Team RLL mit den Plätzen zwei und drei in Sebring zum Saisonauftakt ein Top-Ergebnis einfahren.

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | | | | | | | |

    Kommentare deaktiviert für ALMS 2011: BMW Team RLL fiebert Saisonauftakt in Sebring entgegen

    Kommentare geschlossen.