Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    12h-Rennen Sebring 2011: BMW Team RLL startet aus der zweiten Reihe in der GT-Klasse

    Von |

    Das BMW Team RLL hat sich eine gute Ausgangsposition für den Auftakt zur American Le Mans Series (ALMS) 2011 erarbeitet. Im Qualifying für das 12-Stunden-Rennen von Sebring (US) belegte Dirk Werner (DE) im BMW M3 GT mit der Startnummer 55 den dritten Platz in der GT-Klasse. Werner benötigte für seine persönlich schnellste Runde auf dem „Sebring International Raceway“ in Florida eine Zeit von 2:01,841 Minuten.

    Am Steuer des zweiten BMW M3 GT (Startnummer 56) umrundete Dirk Müller (DE) den 3,7 Meilen (5,95 Kilometer) langen Kurs in 2:02,139 Minuten und erreichte damit den vierten Rang im GT-Klassement. Die Poleposition in der GT-Klasse sicherte sich Gianmaria Bruni (IT) im Ferrari F430.

    Werner wird sich am Samstag im Verlauf der zwölf Rennstunden mit Bill Auberlen (US) und Augusto Farfus (BR) im BMW M3 GT mit der Startnummer 55 abwechseln. Im zweiten Auto kommen neben Müller auch Joey Hand (US) und Andy Priaulx (GB) zum Einsatz.

    Ein Live Timing vom Rennen finden Sie hier !

    Themen:

    | | | | | | | |

    Kommentare deaktiviert für 12h-Rennen Sebring 2011: BMW Team RLL startet aus der zweiten Reihe in der GT-Klasse

    Kommentare geschlossen.