Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    VLN 2011: Mamerow und Hahne triumphieren beim 2.Lauf am Nürburgring

    Von |

    Mamerow VLN Mercedes Benz SLS AMG GT3Bereits beim zweiten Lauf zur VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring am 30.04.2011 durfte sich das Team von Mamerow, rund um Teamchef Peter Mamerow, über den ersten Sieg 2011 freuen. Nach der hervorragenden, aber mit Pech verfolgten Vorstellung im ersten Rennen, konnte die Fahrerpaarung Christian Mamerow und Armin Hahne die gute Performance des Mercedes Benz SLS AMG GT 3, bei diesem Lauf in einen grandiosen Sieg umsetzen.

    Mit einer Zeit von 8:13.73 Minuten hatte Christian Mamerow die anvisierte Zielsetzung des Tages schon im Training vorgezeichnet. Von der Poleposition gestartet war es auch Christian Mamerow, der in seinem ersten Turn den Grundstein zum späteren Sieg legte. Der Jungstar übernahm vom Start weg die Führung und hielt mit konstant schnellen Rundenzeiten die Konkurrenz auf Distanz. In der 9-ten Runde übernahm Armin Hahne das Cockpit des SLS. Der ehemalige DTM-Pilot ließ sich, auch im zweiten Renndrittel, von dem stark aufkommenden Werks-BMW von Schnitzer Motorsport, nicht aus der Ruhe bringen und verteidigte routiniert seine Führung. In der 17-ten Runde war es dann erneut Christian Mamerow der die Siegesfahrt des Mercedes Benz SLS AMG GT 3 fortsetzte und nach 28 Runden mit einem Vorsprung von 33.604 Sekunden auf Position 1 die Ziellinie überquerte.

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | | | | | | |

    Kommentare deaktiviert für VLN 2011: Mamerow und Hahne triumphieren beim 2.Lauf am Nürburgring

    Kommentare geschlossen.