Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    ADAC GT Masters 2011: 2. Rennen am Sachsenring

    Von |

    Der des 2. Laufs der ADAC GT Masters am Sonntag 15.04.2011 am Sachsenring verzögerte sich, weil es kurz vor Beginn des Rennens anfing zu regnen. Das Rennen wurde zum Wet-Race erklärt und einige Teams rüsteten ihren Sportwagen auf Regenreifen um. Die ersten Runden wurden hinter dem Safety-Car gefahren. Als das Rennen freigegeben wurde ging Magaritis im BMW Alpina B6 schnell mit großem Abstand in Führung. Doch seine Fahrt wurde durch eine Durchfahrtsstrafe eingebremst. Der Grund: „Überholen hinter dem Safety Car“, davon auch noch weitere GT3 Sportwagen. Nach einer Weile begann die Strecke abzutrocknen.

    Am Ende gab es einen Erfolg für Audi. Auf den ersten vier Plätzen landete jeweils ein Audi R8 LMS. Gewonnen hat die Start-Nr. 7 mit Haase / Simonsen vor Landmann / Rast und den beiden Abt Audis von Ludwig / Mies und Klingmann / Jöns. Auf dem 5. Platz landeten die Stuck Brüder mit ihrem Lamborghini vom Team Reiter.

     Bilder von dem Rennen finden Sie unter: www.bilder.auto-24.net

    Die Top Ten in der Übersicht:
    1. #7 Haase / Simonsen Audi R8 LMS
    2. #8 Landmann / Rast Audi R8 LMS
    3. #3 Mies / Ludwig Audi R8 LMS
    4. #4 Klingmann / Jöns Audi R8 LMS
    5. #2 Stuck / Stuck Lamborghini
    6. #1 Geipel / Thurn und Taxis Lamborghini
    7. #36 Mayer / Götz Mercedes SLS
    8. #10 Asch / Ammermüller Porsche GT3
    9. #35 Kentenich / Farnbacher Ferrari 458
    10. #39 van der Zwan / van Dongen Audi R8 LMS

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | | | |

    Kommentare deaktiviert für ADAC GT Masters 2011: 2. Rennen am Sachsenring

    Kommentare geschlossen.