Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    VLN 2011: Peugeot RCZ bestes Dieselfahrzeug in der Meisterschaft

    Von |

    Peugeot RCZ 2.0 HDi FAP VLN 2011Die Erfolgsserie der beiden Peugeot RCZ 2.0 HDi FAP des Peugeot RCZ Team Nokia in der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring geht weiter: Beim dritten von zehn Saisonrennen fuhren Michael Bohrer, Stéphane Caillet und Jürgen Nett auf den zweiten Platz in der Klasse VD1T. Nach sechs Stunden Fahrzeit verpassten Cyrus Ayari, Jonathan Cochet, Olivier Perez und Alexandre Prémat als Vierte nur knapp das Podium.

    Bereits im Qualifying deuteten Rundenzeiten von deutlich unter zehn Minuten das Potenzial der beiden Sport-Coupés an. Michael Bohrer benötigte im weißen RCZ nur 9.53,677 Minuten, während Alexandre Prémat nur knapp 1,7 Sekunden langsamer war. Auch im Rennen wurde die Zehn-Minuten-Marke mehrfach unterboten. Durch den neuerlichen Erfolg rückten Bohrer/Caillet/Nett in der Meisterschaft auf Platz 24 von 834 Teilnehmern vor und sind somit bestes Dieselfahrzeug in der Gesamtwertung

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | | | | | |

    Kommentare deaktiviert für VLN 2011: Peugeot RCZ bestes Dieselfahrzeug in der Meisterschaft

    Kommentare geschlossen.