Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    FIA GT1 WM 2011: Ergebnis Qualifying Rennen in Silverstone (GB)

    Von |

    Am Start setzte sich der Nissan GT-R mit den deutschen Fahreren Luhr / Krumm gegen den Polesetter, die Corvette mit Hezemans / Zuber am Steuer, durch. Daren Turner im Aston Martin DB9 hatte in der ersten Runde einen Unfall mit dem Nissan #22 von Westbrook / Dumbreck, was das Aus für beide Fahrzeuge bedeutete. Danach gab es einen erbitterten Kampf an der Spitze um die ersten drei Plätze. Kurz vor den Boxenstops drehte sich die Corvette mit A. Zuber am Steuer von der Strecke und war somit raus aus dem Kampf um die Spitze. Der Ford GT vom Marc VDS Team mit Marc Hennerici am Steuer fuhr rundenlang mit einer offenen Beifahrertüre. Dies wurde aber nicht von den Sportkommissaren nicht geahndet.

    Nach den Boxenstops hat der Aston Martin DB9 mit Start-Nr. 7 vom Young Driver AMR Team die Führung übernommen weil der Nissan GT-R #23 seinen Boxenstop zu spät absolvierte. Gegen Ende des Rennens hat Tomas Enge den Speed des Aston Martin zurückgenommen um Reifen zu schonen. Am Ende fuhr das Young Driver AMR Team #7 einen sicheren Sieg nach Hause. Zweiter wurde der Nissan GT-R von Lucas Luhr / Michael Krumm vor der Corvette von Mike Hezemans / Andreas Zuber.

    Ergebnis des Qualifying Rennen in Silverstone (GB):


    Pos. # Fahrer Fahrzeug Rd. Zeit
    1 7 Tomas Enge / Alex Müller Aston Martin DB9 30
    2 23 Lucas Luhr / Michael Krumm Nissan GT-R 30 1.840
    3 11 Mike Hezemans / Andreas Zuber Corvette Z06 30 18.923
    4 20 Warren Hughes / Enrique Bernoldi Nissan GT-R 30 26.681
    5 3 Stef Dusseldorp / Clivio Piccione Aston Martin DB9 30 32.758
    6 37 D. Schwager / Nicky Pastorelli Lamborghini Murcielago 30 55.936
    7 9 Vanina Ickx / Chr. Nygaard Ford GT Matech 30 >1 M
    8 10 Antoine Leclerc / Markus Palttala Ford GT Matech 30 >1 M
    9 47 Dimitri Enjalbert / Michael Rossi Corvette Z06 30 >1 M
    10 4 Ch. Hohenadel / Andrea Piccini Aston Martin DB9 29 1 Rd.
    11 40 Bas Leinders / Marc Hennerici Ford GT Matech 23 7 Rd.
    12 41 Maxime Martin / F. Makowiecki Ford GT Matech 12 18 Rd.
    13 38 M. Winkelhock / Marc Basseng Lamborghini Murcielago 8 22 Rd.
    14 21 David Brabham / Campbell-Walter Nissan GT-R 1 29 Rd.
    15 8 Stefan Mücke / Darren Turner Aston Martin DB9 1 29 Rd.
    16 22 R. Westbrook / Peter Dumbreck Nissan GT-R 0

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | | | | | | | |

    Kommentare deaktiviert für FIA GT1 WM 2011: Ergebnis Qualifying Rennen in Silverstone (GB)

    Kommentare geschlossen.