Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    24h-Rennen Nürburgring 2011: 2 Golf24 GTI unter den Top 30

    Von |

    Nach zwei Qualifying-Sessions am Donnerstag (23.06.2011) und Freitag (24.06.2011) bei typischem Eifelwettermix aus Regen und Sonnenschein haben sich alle fünf Einsatzautos von Volkswagen Motorsport im Vorderfeld für die 39. Ausgabe des 24-Stunden-Rennens auf dem Nürburgring qualifiziert. Die drei 450 PS starken Golf24 platzierten sich auf den Rängen 27 (Startnummer 135), 28 (35) und 54 (235). Die beiden Scirocco GT24 starten von den Plätzen 61 (117) und 66 (116). Prominenter Daumedrücker an der 25,378 Kilometer langen Strecke war Comedian Mario Barth, der der Volkswagen Crew einen Besuch abstattete.

    Schnellstes Auto war der Golf24 mit der Startnummer 135, den Thomas Mutsch bereits am Donnerstag mit 8.38,598 Minuten bei guten äußeren Bedingungen in der Eifel zur Bestzeit gepusht hatte und damit auch schnellster in der Klasse AT wurde. Auch die Teamkollegen Fredrik Ekblom, Patrick Simon und DTM-Pilot Edoardo Mortara stimmten sich bei ihren Runden auf den Langstreckenklassiker ein. Ebenfalls unter den Top 30 qualifizierte sich der Golf24 mit der Nummer 35, pilotiert von Peter Terting, Nicki Thiim, Franck Mailleux und René Rast in einer Zeit von 8.39,383 Minuten.

    Eine Übersicht über die Top 30 des Trainings finden Sie hier !

    Bilder vom 24 Stunden Rennen 2011 auf dem Nürburgring finden Sie unter: www.bilder.auto-24.net

    Themen:

    | | | | | |

    Kommentare deaktiviert für 24h-Rennen Nürburgring 2011: 2 Golf24 GTI unter den Top 30

    Kommentare geschlossen.