Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Aktuelle Termine

  • 12h-Rennen 24 Heures 24 Hours 24 Stunden 24h NĂŒrburgring 2010 2011 2023 Audi BMW Bosch Dakar Dubai Ergebnis F1 FIA Formel 1 GrĂŒne Hölle GT1 GT3 Hockenheim Lamborghini Langstrecke Le Mans Live Mercedes Benz Motorsport Nordschleife NRing NĂŒrburgring NĂŒrburgring 2011 Oldtimer Oschersleben Peugeot Porsche Qualifying R8 Reifen SLS Spa Test Toyota VLN WM Youngtimer

  • « | Home | »

    ALMS 2011: BMW Team RLL gelingt dritter Sieg in Folge in Lime Rock

    Von Sascha Kröschel | 10.Juli 2011

    Dirk MĂŒller (DE) und Joey Hand (US) haben fĂŒr das BMW Team RLL auch beim dritten Lauf der American Le Mans Series 2011 in der GT-Klasse triumphiert. In Lime Rock (US) legten die beiden Fahrer im BMW M3 GT mit der Startnummer 56 insgesamt 176 Runden zurĂŒck und sicherten sich nach 2:45 Stunden den dritten Sieg hintereinander.

    MĂŒller und Hand hatten zuvor bereits die Poleposition errungen und verteidigten die FĂŒhrung ĂŒber die gesamte Renndistanz. Damit festigten sie ihre FĂŒhrung in der GT-Fahrerwertung der American Le Mans Series (ALMS), in der sie nun beide 70 Punkte auf dem Konto haben. Auch in der Hersteller- und der Teamwertung liegen BMW und das BMW Team RLL nach drei ALMS-LĂ€ufen vorne.

    FĂŒr den zweiten BMW M3 GT mit der Startnummer 55 verlief das Rennen nicht nach Plan: Bereits in der 23. Runde wurde das Auto von Dirk Werner (DE) und Bill Auberlen (US) von einem Konkurrenten getroffen und fiel durch den folgenden Reparaturstopp weit zurĂŒck. So musste sich das Duo mit dem achten Rang in der GT-Kategorie zufrieden geben.

    Das vierte Rennen der ALMS-Saison 2011 steht fĂŒr das BMW Team RLL bereits am 24. Juli auf dem „Mosport International Raceway“ auf dem Programm.

    Print Friendly, PDF & Email

    Topics: Motorsport | Kommentare deaktiviert fĂŒr ALMS 2011: BMW Team RLL gelingt dritter Sieg in Folge in Lime Rock

    Kommentare geschlossen.