Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    ADAC GT Masters 2011: ABT Sportsline bleibt weiter im Titelkampf

    Von |

    Mit zwei Top-Ten-Ergebnissen beim Auftritt des ADAC GT Masters in Spielberg (Österreich) haben Luca Ludwig und Christopher Mies ihre Position im Titelkampf der Sportwagenserie behauptet: Die Youngster aus dem Team ABT Sportsline liegen weiter punktgleich auf dem dritten Tabellenrang und damit in Schlagdistanz zur Spitze. Das Schwesterauto der Allgäuer erlebte bei der Premiere des GT Masters auf dem Red Bull Ring ein schwieriges Rennwochenende.

    Im ersten Rennen am Samstag, das den Fahrern bei teilweise starkem Regen Höchstleistungen abverlangte, begeisterten Luca Ludwig und Christopher Mies in ihrem Audi R8 LMS mit einer starken Aufholjagd: Von Startplatz 16 fuhr das deutsch-deutsche Doppel zwischenzeitlich bis auf den zweiten und im Ziel bis auf den fünften Platz nach vorn und sammelte damit wertvolle Punkte in der Meisterschaft.

    Auch am Sonntag fuhren Mies und Ludwig mit einem achten Platz in die Top Ten und setzten damit eine starke Serie fort: Die beiden ABT Piloten punkteten in sieben von bisher zehn Rennen und damit so oft wie kein anderer Fahrer im mit knapp 40 Autos besetzten Starterfeld. „Die Jungs haben sich mit ihrer Konstanz eine Position erarbeitet, um bis zur letzten Zielflagge ein Wörtchen um den Titel mitzureden“, sagt Christian Abt. „An den verbleibenden drei Rennwochenenden werden sie jetzt angreifen.“ Zunächst geht es am 3. und 4. September 2011 auf den Lausitzring.

    Für das Schwesterauto mit Christer Jöns und Jens Klingmann im Cockpit lohnte sich der Ausflug in Steiermark kaum: Nach einem Dreher im Lauf am Samstag blieb nur der 21. Platz, im Sonntagsrennen blieb das Duo mit Rang elf ebenfalls ohne Punkte.

    Bilder von den Rennen der ADAC GT Masters auf dem Red Bull Ring vom Samstag und Sonntag finden Sie unter: www.bilder.auto-24.net

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | | | | |

    Kommentare deaktiviert für ADAC GT Masters 2011: ABT Sportsline bleibt weiter im Titelkampf

    Kommentare geschlossen.