Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    FIA GT1 WM 2011: Erster Start für Christopher Brück

    Von |

    Obwohl sich die Motorsportsaison 2011 langsam aber sicher ihrer Endphase nähert, wartet auf Christopher Brück in den nächsten beiden Monaten noch eine neue Herausforderung. Denn neben den Rennen zur VLN Langstreckenmeisterschaft wird der Kölner auf einem Lamborghini Murcielago R-SV die restlichen drei Saisonläufe zur FIA GT1 Weltmeisterschaft absolvieren.

    Bereits am nächsten Wochenende (03.09.-04.09.2011) wird Christopher Brück auf der chinesischen Rennstrecke in Ordos (China) für das DKR-Team von Münnich sein Debüt feiern. „Ich freue mich sehr auf diese neue Herausforderung, denn die GT1-WM ist ohne jeden Zweifel eine der interessantesten Rennserien überhaupt und trägt ihre Rennen sogar auf vier verschiedenen Kontinenten aus“, erklärt der 26-Jährige, der sich das Cockpit des rund 600 PS starken Boliden mit dem Briten Jonathan Kennard teilen wird.

    Profitieren wird das neue Lamborghini-Duo dabei speziell vom Know-how des Teams rund um Rene Münnich, denn nicht umsonst liegen deren Stammpiloten aktuell auf Rang zwei in der Fahrerwertung und führen zudem die Teamwertung an. Man darf also gespannt sein, wie sich Brück bei seinem Debüt in China schlagen wird.

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | | | | | |

    Kommentare deaktiviert für FIA GT1 WM 2011: Erster Start für Christopher Brück

    Kommentare geschlossen.