Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    VLN 2011: Neues Förderkonzept vom Team PROsport-performance: „PROsport – Junior“

    Von |

    VLN 2011 Christoph Esser und Christian-Schmitz vor Audi 289Nach dem ADAC 24h-Rennen Nürburgring ging es für das Team PROsport-performance aus Herschbroich am Nürburgring mit neuem Anlauf in die zweite Saisonhälfte der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring 2011.

    Ebenfalls weiter ging es für den DMSJ Youngster und MSC Adenau Nachwuchspiloten Christian Schmitz. Mit Beendigung des ADAC Zurich 24h-Rennen Nürburgring 2011 war auch das Nachwuchsprojekt sowie die Förderung der DMSJ mit der Motorsportakademie Nürburgring und dem Team Kissling Motorsport beendet.

    Nach einigen sporadischen Einsätzen mit guten Leistungen in der ersten Saisonhälfte der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring 2011, etablierte PROsport-performance mit dem MSC Adenau Nachwuchstalent Christian Schmitz (20) ein neues Förderkonzept : Den PROsport Junior !

    „Unser Ziel ist ganz klar: Wir wollen einem jungen Fahrer die Möglichkeit geben, in den Motorsport nicht nur einzusteigen, sondern auch aufzusteigen. Das geht heute nur noch mit guter Vorbereitung, privatem Engagement und vor allem: Geld. Ohne Sponsoren ist da nichts mehr zu machen“ so Teamchef Chris Esser. „Nach dem Auslauf der DMSJ-Förderung von Christian Schmitz haben wir den Ball aufgegriffen und nach Sponsoren gezielt gesucht und wir sind auch fündig geworden.“ so Chris Esser weiter.

    Neben dem bei PROsport-performance aktiven Sponsor „afri-cola“, der bereits seit längerem die VLN-Einsätze von PROsport Stammfahrer Mike Jäger unterstützt und bei dessen Akquise Mike Jäger wichtige Überzeugungsarbeit leistete, konnte mit Nett Metallbau (Meuspath) ein weiterer aktiver Förderer motiviert werden. Zusammen mit dem PROsport-performance eigenen Engagement wurde so der Einsatz von Christian Schmitz für die zweite Saisonhälfte der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring in 2011 gesichert.

    „Wir werden unserem Junior so viel Fahrgelegenheiten wie möglich geben und dabei auch unterschiedliche Fahrzeuge und Antriebskonzepte trainieren. Besonders interessant wird dabei die Besetzung unseres SP3T-AUDI A3, der in der Fahrerpaarung Mike Jäger / Kurt Thiim / Christian Schmitz die weiteren VLN-Läufe bestreiten wird. Da kann Christian sicherlich von einem super erfahrenen Profi wie Kurt Thiim noch einiges abgucken ..“ freut sich Chris Esser schon vorab.

     

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | | | |

    Kommentare deaktiviert für VLN 2011: Neues Förderkonzept vom Team PROsport-performance: „PROsport – Junior“

    Kommentare geschlossen.