Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    Nachrüstung von Dieselrußfiltern wird ab Januar 2012 wieder gefördert

    Von |

    Die bereits 2009 und 2010 praktizierte steuerliche Förderung der Nachrüstung von Diesel-Pkws mit Rußpartikelfiltern wird neu aufgelegt. Der Haushaltsausschuss des Bundestags hat sich darauf verständigt, das Programm ab Januar 2012 für ein Jahr wieder aufleben zu lassen. Im Haushaltsjahr 2012 stehen für das Programm 30 Millionen Euro zur Verfügung, mit denen etwa 90.000 Nachrüstungen gefördert werden können.

    Der steuerliche Nachlass von 330 Euro in bar wird für alle Pkws und leichten Nutzfahrzeuge bis 3,5 Tonnen gewährt. Das ursprüngliche Förderprogramm war Anfang 2011 ausgelaufen. Pech haben Dieselbesitzer, die ihrem Fahrzeug im Laufe dieses Jahres einen Partikelfilter spendiert haben. Ihre Entscheidung haben sie entweder zu spät oder zu früh getroffen, denn Sie bleiben auf ihren Kosten sitzen. Eine rückwirkende Förderung für Nachrüstungen aus diesem Jahr sei „aus haushaltsrechtlichen Gründen nicht möglich“, so der Bundesumweltminister.

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | | |

    Kommentare deaktiviert für Nachrüstung von Dieselrußfiltern wird ab Januar 2012 wieder gefördert

    Kommentare geschlossen.