Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    DTM 2012: BMW verpflichtet Martin Tomczyk als Werksfahrer

    Von |

    Martin Tomczyk Audi MotorsportBMW hat bei den Vorbereitungen für die Rückkehr in die DTM ein weiteres Etappenziel erreicht: Der frisch gekürte DTM-Champion Martin Tomczyk (DE) wird 2012 für BMW Motorsport an den Start gehen. Nach positiven Gesprächen in den vergangenen Wochen konnten sich beide Parteien auf eine Zusammenarbeit verständigen. Der 29 Jahre alte Tomczyk ist neben Andy Priaulx (GB), Augusto Farfus (BR) und Bruno Spengler (CA) der bislang vierte Werksfahrer von BMW Motorsport für das DTM-Projekt.

    Tomczyk wurde am 7. Dezember 1981 im bayerischen Rosenheim geboren und lebt aktuell in Basel (CH). Nach einigen Jahren im Kartsport durchlief er 1998 und 1999 die gemeinsam vom ADAC und BMW initiierte Nachwuchsrennserie BMW Formel ADAC. Nach einem Jahr in der Formel 3 stieg er dann in die DTM auf – in der er seit der Saison 2001 für Audi an den Start ging. 2007 und 2011 wurde Tomczyk zum ADAC Motorsportler des Jahres gewählt. Den vorläufigen Höhepunkt seiner Karriere erlebte er in dieser Saison, in der er drei seiner insgesamt sieben DTM-Siege feiern konnte, insgesamt acht Mal auf dem Podium stand – und als erster Fahrer der DTM-Geschichte mit einem Vorjahresfahrzeug den Titel gewann.

    Tomczyk wird vom 6. bis 8. Dezember 2012 im südspanischen Monteblanco das erste Mal hinter dem Steuer des BMW M3 DTM sitzen. BMW wird ab der DTM-Saison 2012 mit dem Team Schnitzer, dem Team RBM und dem Team RMG an den Start gehen. Alle drei Teams setzen jeweils zwei Fahrzeuge ein.

    Themen:

    | |

    Kommentare deaktiviert für DTM 2012: BMW verpflichtet Martin Tomczyk als Werksfahrer

    Kommentare geschlossen.