Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    FIA GT1 WM: Audi steigt mit WRT in die Sportwagenserie ein

    Von |

    Mit Audi wird 2012 ein neuer Hersteller in der FIA-GT1-Weltmeisterschaft an den Start gehen. Nachdem die Serie im kommenden Jahr ausschließlich mit modifizierten GT3-Fahrzeugen ausgetragen wird, entschloss sich das Team WRT zum Aufstieg in die weltweit höchste Rennsport-Klasse für GT-Fahrzeuge. Die belgische Mannschaft wird mit zwei Audi R8 LMS ultra um den Weltmeisterschafts-Titel kämpfen.

    Das Team aus Flenu in Belgien setzt den Audi R8 LMS seit 2010 in diversen europäischen Meisterschaften ein. Das erst zwei Jahre alte Team hat in dieser Saison mit den Gesamtsiegen bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps und bei den 24 Stunden von Zolder sowie dem Gewinn der Blancpain-Endurance-Series beachtliche Erfolge gefeiert. Die Fahrer will WRT noch im Dezember bekannt geben.

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | | | | |

    Kommentare deaktiviert für FIA GT1 WM: Audi steigt mit WRT in die Sportwagenserie ein

    Kommentare geschlossen.