Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    Black Falcon startet mit 2 Mercedes SLS beim 12h-Rennen in Bathurst (AUS)

    Von |

    Black Falcon tritt in Bathurst beim 12 Stunden Rennen in Australien mit zwei 6,2-Liter-Mercedes SLS GT3 an. Die beiden Rennwagen des deutschen Teams werden gegen eine Reihe von GT3 Fahrzeugen um den Sieg kämpfen. Das Team aus Kelberg in der Nähe des Nürburgrings trifft dabei in der Klasse A-GT3 unter anderem auf folgende Teams:

    •    Lago Racing- Lamborghini LP600 GT3
    •    Consolidated Chemical Co. Racing- Lamborghini LP 560 GT3
    •    Maranello Motorsport- Ferrari F458 GT3
    •    Clearwater Racing- Ferrari F458 GT3
    •    Phoenix Racing 1- Audi R8 LMS GT3
    •    Phoenix Racing 2- Audi R8 LMS GT3
    •    United Autosports- Audi R8 LMS GT3
    •    Bar One World- Mosler MT900
    •    Speedlover- Porsche 997 GT3 2012

    Die Fahrer von Black Falcon für das 12h-Rennen in Australien wurden noch nicht bekannt gegeben. Was allerdings schon bekannt ist, dass Jeroen Bleekemolen hinter dem Steuer des eines SLS sitzen wird. Jeroen Bleekemolen hat bereits einige Siege für sich verzeichnen können. So zum Beispiel: Ehemaliger Le Mans Prototypen-Klasse Sieger und zwei Mal Porsche Supercup Champion.

    Black Falcon wird aber im Januar 2012 zunächst das Dunlop 24h-Rennen in Dubai bestreiten.

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | | | |

    Kommentare deaktiviert für Black Falcon startet mit 2 Mercedes SLS beim 12h-Rennen in Bathurst (AUS)

    Kommentare geschlossen.