Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    24h-Rennen Dubai 2012: Schubert will Titel von 2011 verteidigen

    Von |

    Die Motorsport-Saison 2012 beginnt für Schubert Motorsport aus Oschersleben mit einem Highlight. Beim 24-Stunden-Rennen von Dubai treten die Vorjahressieger am kommenden Wochenende (12.01-14.01.2012) mit zwei BMW Z4 GT3 an. Im Fahrzeug mit der Startnummer 1 starten Claudia Hürtgen, Edward Sandström, Faisal Binladen, Abdulaziz Turki Al Faisal und BMW-Werksfahrer Jörg Müller.

    Im BMW Z4 GT3 mit der Startnummer 5 unterstützt Marco Hartung die inoffizielle Nationalmannschaft Saudi Arabiens, die aus ihrer Königlichen Hoheit Khaled Bin Sultan Al Faisal, Bandar Alesayi sowie Fahad Al Gosaibi besteht. Zudem ist Faisal Binladen ebenfalls im zweiten Fahrzeug des Teams gemeldet.

    Im vergangenen Jahr bildete das 24h-Rennen von Dubai den Auftakt in eine ausgesprochen erfolgreiche Langstreckensaison für das Team Schubert. In der Wüste feierte Schubert seinen ersten Sieg bei einem 24-Stunden-Rennen überhaupt. Im Laufe des Jahres folgten weitere Siege beim Saisonauftakt der FIA GT3-Europameisterschaft in Portimao und beim 24-Stunden-Rennen in Barcelona. Beim 24-Stunden-Klassiker in Spa-Francorchamps fuhr Schubert nach einer Aufholjagd auf den zweiten Platz.

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | | | | |

    Kommentare deaktiviert für 24h-Rennen Dubai 2012: Schubert will Titel von 2011 verteidigen

    Kommentare geschlossen.