Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    Blancpain Endurance Serie 2012: Blundell kehrt ins Renncockpit zurück

    Von |

    Mark Blundell wird 2012 wieder eine komplette Rennsaison bestreiten. Der ex Formel-1-Fahrer, der in der Königsklasse unter anderem für McLaren, Ligier und Tyrell gefahren ist, wird für das United-Autosport-Team die Blancpain Endurance Serie bestreiten. Sein Arbeitsgerät wird kein Audi R8 LMS sein, sondern ein McLaren MP4-12 GT3. Blundell wird sich das Cockpit mit dem Team-Mitbesitzer Zak Brown und Mark Patterson teilen. Saisonhöhepunkt der Serie ist wie im Vorjahr das 24 Stunden Rennen von Spa-Francorchamps (Belgien).

    Der 45-Jährige Brite war in den letzten Jahren vor allem als Experte aktiv und hatte nur sporadisch an Rennen teilgenommen. So fuhr er 2010 bei den 24 Stunden in Spa auf den dritten Rang, im Vorjahr wurde er bei dem 24h-Rennen von Daytona Vierter. Nun wird er wieder regelmäßig hinter dem Steuer sitzen.

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    | | | |

    Kommentare deaktiviert für Blancpain Endurance Serie 2012: Blundell kehrt ins Renncockpit zurück

    Kommentare geschlossen.