Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Terminkalender

  • Schlagwörter

  • « | Home | »

    ADAC GT Masters 2012: Aston Martin Vantage GT3 besteht Abschlusstest in Spanien

    Von |

    Aston Martin Vantage V12Aston Martin hat den neuen Vantage GT3 V12 in der letzten Woche nach eigenen Angaben erfolgreich in Guadix (Spanien) getestet. Die Testtage umfassten einen Langstreckentest und letzte Abstimmungen an den von Bosch gelieferten ABS- und TC-Systemen des Fahrzeugs sowie den durch die aktuellen Restiktoren erforderlichen Motormappings. Der Vantage GT3 soll 2012 das in die Jahre gekommene DBRS9-GT3-Modell ersetzen.

    In den nächsten Wochen werden die ersten fünf als Entwicklungschassis bezeichneten Wagen an die ersten vier Teams ausgeliefert. Dies sind Young Driver AMR, die damit das ADAC GT-Masters bestreiten wollen, Beechdean Motorsports (Britische GT), Triple A (Super-GT) und Xandy Negrao (Brasilianische GT). Erste Fahrer dieser Mannschaften konnten den Wagen bereits in der vergangenen Woche testen. Ferdinand (20) und Johannes Stuck werden einen Aston Martin beim ADAC GT Masters pilotieren. Man hofft bei Aston Martin, weitere Bestellungen im Laufe der Saison zu erhalten und 2013 ein volles Kundenprogramm mit dem neuen Modell starten zu können.

    Print Friendly, PDF & Email

    Themen:

    |

    Kommentare deaktiviert für ADAC GT Masters 2012: Aston Martin Vantage GT3 besteht Abschlusstest in Spanien

    Kommentare geschlossen.